USB-Stick Kauftipp

24/04/2010 - 12:23 von Holger Schwart | Report spam
Hallo zusammen,

auf der Suche nach einem günstigen USB-Stick fürs Musikhören im Auto bin ich
auf folgendes Angebot gestossen:

128 GB USB Flash Drive USB Stick (schwarz)
http://www.amazon.de/gp/product/B00...amp;seller
Da hier nur wenig bis gar keine technischen Details genannt werden, frage
ich, ob vielleicht jemand Erfahrungen zu berichten weiß bzw. mir zu- oder
abraten kann.

Viele Grüsse
Holger Schwart
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
24/04/2010 - 13:45 | Warnen spam
Hallo Holger!

Holger Schwart schrieb:
auf der Suche nach einem günstigen USB-Stick fürs Musikhören im Auto bin
ich auf folgendes Angebot gestossen:

128 GB USB Flash Drive USB Stick (schwarz)
http://www.amazon.de/gp/product/B00...mp;seller=


Da hier nur wenig bis gar keine technischen Details genannt werden,
frage ich, ob vielleicht jemand Erfahrungen zu berichten weiß bzw. mir
zu- oder abraten kann.



Der Stick ist verdaechtig billig (weniger als die Haelfte was sowas
sonst kostet) ->
http://geizhals.at/deutschland/?cat...amp;sort=p
Achtung, es gab da schon bei deutlich billigeren Stick Faelschungen, die
mehr Kapazitaet vorgauckeln:
http://www.heise.de/resale/meldung/...79186.html

Die Adresse, unter der die Domain registriert ist, kommt mir auch sehr
seltsam vor (Florida, Stadtname "... City" und das ganze in Ungarn?):
http://who.godaddy.com/WhoIs.aspx?d...id=godaddy
Die Angaben von DeNIC zur .de-Domain solltest du dir auch mal anschauen.

In der Produktbeschreibung sind auch einige Rechtschreib- bzw.
sprachliche Fehler. Ausserdem werden dort Vista und Win7 seltsamerweise
nicht erwaehnt, aber Win zwischen 9x und XP.

Auf der Webseite von denen (Shopzeus.com bzw. .de) fehlt auf der
deutschen Seite auch das Impressum bzw. der deutsche Kontakt besteht
wohl aus einer E-Mail-Adresse und einer Tel-Nr. in UK (wenn das dort
keine Weiterleitung nach wasweissichwo ist, hab ich mal im Zusammenhang
mit Betrug beim Auto(ver)kauf gehoert).

Waere nicht das erste Mal, dass zuerst mit Kleinkram gute Bewertungen
generiert werden und dann teurere Ware angeboten wird, die niemals
geliefert wird.
Und wenn der Haendler im Ausland sitzt, hast du auch bei den serioesen
oft grosse Probleme, wenn es zum Rechtsstreit kommt (auslaendisches Recht).

Kurz: Ich wuerde dort unter diesen Umstaenden niemals was kaufen.

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen