USB-Stick kollidiert mit Netzlaufwerk

05/12/2008 - 21:36 von Boris | Report spam
Moin zusammen, ich hoffe, hier kann mir jemand helfen:

Ich habe einen WinXPpro als Client in einer SBS2003-Domàne. Es exisitert
neben der Festplatte C: ein DVD-ROM D: und ein Netzlaufwerk E:. Diese
Settings sind unverànderbar. Schieße ich nun einen USB-Stick rein, mountet
WinXP diesen auch als E: und er ist nicht sichtbar.
Ich glaube es hinbekommen zu haben, dass sich WinXP die Einstellung für
EINEN BESTIMMTEN Stick merken kann, als Lauferk U: zu mounten, bei uns kommen
aber stàndig andere Sticks an.

Gibt es dafür eine Lösung?

Thanks,

Boris
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Burzeja
05/12/2008 - 21:50 | Warnen spam
Boris schrieb:

Ich habe einen WinXPpro als Client in einer SBS2003-Domàne. Es exisitert
neben der Festplatte C: ein DVD-ROM D: und ein Netzlaufwerk E:. Diese
Settings sind unverànderbar. Schieße ich nun einen USB-Stick rein, mountet
WinXP diesen auch als E: und er ist nicht sichtbar.
Ich glaube es hinbekommen zu haben, dass sich WinXP die Einstellung für
EINEN BESTIMMTEN Stick merken kann, als Lauferk U: zu mounten, bei uns kommen
aber stàndig andere Sticks an.



http://www.uwe-sieber.de/usbdlm.html


Viele Grüsse

Jörg

Ähnliche fragen