USB-Stick Kopieren abbrechen "geht nicht"

14/01/2009 - 23:22 von Thomas B. | Report spam
Hallo,

ich beobachte folgendes:

Kopiere ich eine große Datei auf einen USB-Stick und will das ganze
abbrechen, weil ich feststelle, dass das Kopieren 15 Minuten dauert, ich
aber nicht mehr soviel Zeit habe, so kann ich zwar auf abbrechen klicken, er
scheint aber die Datei dennoch erst zuende zu kopieren. und quasi dann
abzubrechen.

Ich muss also erst abwarten, bis das ganze beendet ist...

Ist das nicht irgendie unglaublich nervtötend? Das sind 15 Minuten! Ist das
ganze Vistabedingt oder geht das technisch nicht anders?

Wàre dann ja vielleicht ein Verbesserungsvorschlag für Win7


Gruß Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Müller
15/01/2009 - 05:32 | Warnen spam
Hallo Thomas,

ich beobachte folgendes:

Kopiere ich eine große Datei



Wie groß ist denn bei dir eine große Datei?

auf einen USB-Stick und will das ganze
abbrechen, weil ich feststelle, dass das Kopieren 15 Minuten dauert,



Also ich habe jetzt grade keinen USB-Stick zur Hand wo so
viel Platz drauf wàre dass da 15 Minuten lang drauf
kopiert werden könnte.

ich aber nicht mehr soviel Zeit habe, so kann ich zwar auf abbrechen
klicken, er scheint aber die Datei dennoch erst zuende zu
kopieren. und quasi dann abzubrechen.



Ich habe das Abbrechen grade mal getestet mit einer
200 MB Datei auf einen Stick auf dem noch ca. 1 GB
Platz ist. Wenn ich da wàhrend des Kopiervorgangs
auf Abbrechen klicke, dauert das ca. 1 Sekunde bis
der Abbruch erfolgt ist. Na gut noch die Zeit dazu
gerechnet die ich brauche um auf die Frage zu antworten
ob ich sicher bin, dass ich auch wirklich abbrechen will.

Ich muss also erst abwarten, bis das ganze beendet ist...

Ist das nicht irgendie unglaublich nervtötend? Das sind 15 Minuten!
Ist das ganze Vistabedingt oder geht das technisch nicht anders?



Dass dir das nervig vorkommt kann ich verstehen. Aber da gilt es,
das Problem einzugrenzen.

Was passiert wenn du eine große Datei von einer Platte zu einer
anderen kopierst, oder auf eine externe die per USB angeschlossen
ist, oder von einer Partition auf eine andere? Kannst du da abbrechen
ohne nennenswerte Verzögerungen jeweils?`

Das SP1 hast du schon installiert oder?

Wàre dann ja vielleicht ein Verbesserungsvorschlag für Win7



Eher nicht, grade auch unter Win7 Beta getestet in einer VM.
Selbst da geht das ohne Probleme mit dem Abbruch.
(Gleiche Datei auf gleichen Stick kopiert und abgebrochen)

Wenn du dieses Problem unter Vista hast, wirst du es auch
wahrscheinlich unter Win7 haben.

Das kann vielfàlltige Ursachen haben, angefangen vom
Stick, über die Datei selbst bis hin zum USB Controller
in deinem Rechner. Und natürlich dem SP, da hat es ja
grade in dieser Hinseicht einige Verbesserungen gegeben
egal von wo nach wo kopiert wird.

Und Zeitangaben unter Windows sind sowieso eine Sache
für sich. Hast du mal auf die Uhr geschaut, ob der Kopiervorgang
wenn du ihn bis zum Ende durchlaufen làsst auch wirklich die
von dir genannten 15 Minuten dauert? Kann gut sein, dass das
schneller erledigt ist.

Gruß,
Frank

Ähnliche fragen