USB-Stick lässt sich nur teilweise beschreiben

12/04/2014 - 10:50 von Siegfrid Brandstätter | Report spam
Hallo,
auf einem USB-3 Stick (/dev/sdd) habe ich folgendes Problem. Ich kann einen
kleinen Teil von Daten darauf speichern und dann bricht das ganze ab mit
folgenden Fehlern.


$ cp -r /media/383D-71EA/ /media/70EA-1B3E/
cp: regulàre Datei „/media/70EA-1B3E/383D-71EA/04 Playin'.mp3“ kann nicht
angelegt werden: Eingabe-/Ausgabefehler
cp: regulàre Datei „/media/70EA-1B3E/383D-71EA/04 Rainbow Liberty.m4a“ kann
nicht angelegt werden: Das Dateisystem ist nur lesbar
cp: regulàre Datei „/media/70EA-1B3E/383D-71EA/04 Rock Me Maharaji.m4a“ kann
nicht angelegt werden: Das Dateisystem ist nur lesbar
usw.

Ein weiterer Versuch Daten zu speichern:
$ cp -r /Musik/USB-Stick/Jolly/ /media/70EA-1B3E/
cp: kann Verzeichnis „/media/70EA-1B3E/Jolly“ nicht anlegen: Das Dateisystem
ist nur lesbar



$ df -hT
/dev/sdd vfat 15G 1,2G 14G 8% /media/70EA-1B3E
/dev/sde1 vfat 7,5G 7,0G 544M 93% /media/383D-71EA

ein mount sagt:
/dev/sdd on /media/70EA-1B3E type vfat
(rw,nosuid,nodev,relatime,uid00,gid00,fmask22,dmask77,codepageC7,iocharset=utf8,shortname=mixed,showexec,utf8,errors=remount-
ro,uhelper=udisks)


# fdisk -l
Disk /dev/sdd: 15.7 GB, 15728640000 bytes
64 heads, 32 sectors/track, 15000 cylinders, total 30720000 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x00000000

An was liegt das, wieso làsst sich immer nur ein kleiner Teil beschreiben und
der Rest nicht mehr.


Einen Schönen Gruß,

Sigi


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/201404120942.21288.debian@o-h-z.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Baur
12/04/2014 - 11:00 | Warnen spam
Am 12.04.2014 10:42, schrieb Siegfrid Brandstàtter:
Hallo,
auf einem USB-3 Stick (/dev/sdd) habe ich folgendes Problem. Ich kann einen
kleinen Teil von Daten darauf speichern und dann bricht das ganze ab mit
folgenden Fehlern.


$ cp -r /media/383D-71EA/ /media/70EA-1B3E/
cp: regulàre Datei „/media/70EA-1B3E/383D-71EA/04 Playin'.mp3“ kann nicht
angelegt werden: Eingabe-/Ausgabefehler



Der Schreibzugriff scheitert.


cp: regulàre Datei „/media/70EA-1B3E/383D-71EA/04 Rainbow Liberty.m4a“ kann
nicht angelegt werden: Das Dateisystem ist nur lesbar
cp: regulàre Datei „/media/70EA-1B3E/383D-71EA/04 Rock Me Maharaji.m4a“ kann
nicht angelegt werden: Das Dateisystem ist nur lesbar
usw.



Weil Du "errors=rmount-ro" in den Mountoptionen gesetzt hast, wird
danach auf readonly geschaltet und die nachfolgenden Schreibzugriffe
werden gesperrt.


Ein weiterer Versuch Daten zu speichern:
$ cp -r /Musik/USB-Stick/Jolly/ /media/70EA-1B3E/
cp: kann Verzeichnis „/media/70EA-1B3E/Jolly“ nicht anlegen: Das Dateisystem
ist nur lesbar



Da Du nichts weiter unternommen hast, ist das Dateisystem weiterhin auf
readonly. Der Fehler ist also zu erwarten.


[...]

ein mount sagt:
/dev/sdd on /media/70EA-1B3E type vfat
(rw,nosuid,nodev,relatime,uid00,gid00,fmask22,dmask77,codepageC7,iocharset=utf8,shortname=mixed,showexec,utf8,errors=remount-
ro,uhelper=udisks)



[...]

An was liegt das, wieso làsst sich immer nur ein kleiner Teil beschreiben und
der Rest nicht mehr.



Könnte mal wieder ein gefàlschter Stick sein:
http://www.hardlab.de/blog/gefaelsc...roesse-62/

Die Daten vom Stick runtergezogen und ihn mal ausgenullt/neu formatiert
hast Du schon?

Gruß
Stefan


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen