USB-Stick oder WLAN-Karte?

20/07/2008 - 14:52 von Lars Kampmann | Report spam
Hallo,
ein Bekannter möchte seine Verbindungsqualitàt zwischen PC und
WLAN-Router verbessern. Es geht so langsam, sagt er. Er geht per WLAN
ins Netzt, weil Kabel nicht möglich.

Ich vermute, es liegt nur am USB-Stick, weil der noch 11b ist Netgear
MA111). Da gehen netto vielleicht nur 1-2 MB durch (bei Tarif 6000).

Das Gegenstück ist ein WLAN-Router von SMC WBR-14 G EU. Jetzt meine Fragen:

Könnte es reichen, wenn man nur einen 11g USB-Stick verwendet?

Sollte das idealerweise auch einer von SMC sein, der SMC WUSB-G EU?

Oder ist es beim PC besser eine PCI-Card zu nehmen, z.B. sowas:
<http://www.alternate.de/html/produc...dapter>
Oder sowas, weil Antenne platzierbar?
<http://www.alternate.de/html/produc...?articleId1254&tn=HARDWARE&l1=Netzwerk&l2=Wireless+LAN&l3=Adapter>
Von SMC habe ich da nichts gefunden.

(Alternativ gàbe es noch Powerlan, kosett aber mehr.)

Danke für Tipps,

Gruß Lars
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
20/07/2008 - 16:05 | Warnen spam
Hallo Lars!

Lars Kampmann schrieb:
ein Bekannter möchte seine Verbindungsqualitàt zwischen PC und
WLAN-Router verbessern. Es geht so langsam, sagt er. Er geht per WLAN
ins Netzt, weil Kabel nicht möglich.



Wieviele funken noch auf dem Kanal und den direkten Nachbar-Kanaelen?

Ich vermute, es liegt nur am USB-Stick, weil der noch 11b ist Netgear
MA111). Da gehen netto vielleicht nur 1-2 MB durch (bei Tarif 6000).



Max. 3-4Mbit/s (erfarhungsgemaess).

Das Gegenstück ist ein WLAN-Router von SMC WBR-14 G EU. Jetzt meine Fragen:

Könnte es reichen, wenn man nur einen 11g USB-Stick verwendet?



Der AP muss das halt auch koennen.

Sollte das idealerweise auch einer von SMC sein, der SMC WUSB-G EU?



Nein, im normalen Modus _sollte_ alle WLAN-Hardware miteinander
kompatibel sein.

Oder ist es beim PC besser eine PCI-Card zu nehmen, z.B. sowas:



[...]

ff.

HTH

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen