USB-Stick reanimieren

23/08/2015 - 21:09 von Hartmut Scholz | Report spam
Hallo

Ich habe hier einen USB-Stick, der sich merkwürdig verhàlt. Er wird vom
BS zügig erkannt, und es wird ein Laufwerk eingerichtet. Es handelt sich
um einen Stick, der 1GB speichern kann. Wenn ich im Explorer (Win7 u.a.)
die Eigenschaften aufrufe, dann wird mir dort eine Kapazitàt von 573KB
(!) angezeigt. In der Datentràgerverwaltung wiederum wird der Stick
angezeigt als "Wechselmedium" mit "nicht zugeordnet"en 1004MB. Will ich
diese 1004MB nun bearbeiten, dann kann ich nur die Eigenschaften
aufrufen, alles andere ist grau und inaktiv.

Kann mir jemand dieses Verhalten erklàren. Und wie kann ich ihn doch
normal nutzbar machen?

Danke im Voraus
HartmutS
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
23/08/2015 - 22:26 | Warnen spam
Guten Tag

Hartmut Scholz schrieb

Ich habe hier einen USB-Stick, der sich merkwürdig verhàlt
um einen Stick, der 1GB speichern kann.



Bist Du sicher, dass Du fuer einen Stick der heutzutage einen Wert
einiger Cent haette, wirklich noch viel Muehe investieren willst?
4GB USB Sticks neu fangen aktuell bei rund 2 Euo an
http://geizhals.de/?cat=sm_usb&...amp;sort=p


Will ich
diese 1004MB nun bearbeiten, dann kann ich nur die Eigenschaften
aufrufen, alles andere ist grau und inaktiv.


...
Und wie kann ich ihn doch
normal nutzbar machen?



Sofern der Stick nicht durch eine der frueher teils gaengigen
Sicherheitssoftwares beeinflusst wurde und DU keien Daten davon mehr
retten willst wuerde ich ihn einfach versuchen mit dem
"HP-USB-DISK-STORAGE-FORMAT-TOOL" zu formatieren.

Ähnliche fragen