[USB-Stick] Wo meldet sich ein Stick an?

24/10/2007 - 06:34 von Sabine Baer | Report spam
Hallo,

ich hoffe, ich habe die richtige NG erwischt.

Also:
Ich habe einen etwas aelteren USB-Stick mit 256 MB, der problemlos
nicht nur erkannt wird, sondern der auch fuer mich erreichbar ist.
Ein neuerer (jedenfalls erst vor kurzem gekauft) mit 2 GB wird zwar
auch erkant, wenn ich ihn einstoepsele, aber er ist dann nicht uebrall
zugaenglich.

Unter FreeBSD lassen sich beide Sticks mit
mount_msdosfs /dev/da0s1 /dev/stick mounten,

unter Mac OS X werden beide automatisch gemountet, aber an
verschiedenen Plaetzen angezeigt, der eine im Finder in dem linken
oberen Feld, der andere (der neuere) auf dem 'Desktop'. Beide
erscheinen aber eintraechtig unter /Volumes/*, der eine als NO NAME,
der andere als Untitled.

Bloss ein Windows-Rechner kommt nicht klar. Der aeltere wird als
'Wechselmedium' oder so aehnlich (der Rechner ist grad nicht greifbar)
angezeigt und laesst sich dort oeffnen, der andere wird zwar erkannt,
aber nach dem 'Ding-Dong' ist Schluss, dieses Wechselmedium, dem der
'Laufwerks-Buchstabe' E: zugewiesen wurde, laesst sich nicht oeffnen
und im 'Explorer' taucht es auch, weder als E: noch unter einem
anderen Buchstaben, auf.

Fuer mich sieht das so aus, als wuerden diese Sticks dem jeweiligeng
Rechner mitteilen, wo sie eingehaengt werden wollen, aber wie kann man
erkennen, wo sie eingehaengt zu werden wuenschen, damit man das
beruecksichtigen oder aendern kann?

Sabine

Gewoehnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hoert,
es muesse sich dabei doch auch was denken lassen.
(J. W. Goethe, Faust I)
 

Lesen sie die antworten

#1 Sabine Baer
24/10/2007 - 18:08 | Warnen spam
On 2007-10-24, Sabine Baer wrote:

[Stick eird erkannt, aber ist nicht zu sehen.]

Es hat sich erledigt, dank google habe ich die Loesung gefunden.
Der "Laufwerksbuchstabe", den der Stick haben wollte, was schon von
einem Fileserver belegt. Der wurde umgehaengt, danach was der Stick
benutzbar.

Sabine

And, as usual, the outbreak was over before the epidemiologists
arrived. (N.N.)

Ähnliche fragen