USB-Stick zurueck setzen?

01/07/2013 - 15:24 von klaus r. | Report spam
Hallo Gruppe, ich habe folgendes Problem:

Mein USB-Stick Toshiba TransMemory 4GB war ursprüglich mit Fat32
formatiert und hatte eine verschlüsselte Partition. Wie gross die war,
weiss ich nicht mehr. Ich weiss auch nicht mehr, ob es wirklich eine
Patition war oder eine Art Kontainer. Die Verschlüsselung erfolgte mit
Software von Toshiba. Irgendwann wollte ich den Stick mit Linux nutzen
und habe versucht, den Stick zu formatieren. Dabei ist wohl was in die
Hose gegangen. Ich kann nur noch auf einen Bruchteil der 4 GB zu greifen.

sudo fdisk -l /dev/sdc
[sudo] password for klaus:

Platte /dev/sdc: 102 MByte, 102760448 Byte
126 Köpfe, 49 Sektoren/Spur, 32 Zylinder, zusammen 200704 Sektoren
Einheiten = Sektoren von 1 × 512 = 512 Bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Festplattenidentifikation: 0x000a499b

Geràt boot. Anfang Ende Blöcke Id System
/dev/sdc1 2048 200703 99328 b W95 FAT32


Gibt es eine Möglichkeit, die ursprünglichen 4 GB wieder zu nutzen? Eine
Datenrettung ist nicht nötig. Ich möchte nur Die 4 GB wieder nutzen
können.
Toshiba bietet auf seiner Seite keine Software dafür an.

Danke im voraus. Gruss. Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 А. Воgnеr
01/07/2013 - 15:28 | Warnen spam
Am Mo, 01 Jul 2013 13:24:50 CEST schrieb klaus r.:

Hallo Gruppe, ich habe folgendes Problem:

Mein USB-Stick Toshiba TransMemory 4GB war ursprüglich mit Fat32
formatiert und hatte eine verschlüsselte Partition. Wie gross die
war, weiss ich nicht mehr. Ich weiss auch nicht mehr, ob es wirklich
eine Patition war oder eine Art Kontainer. Die Verschlüsselung
erfolgte mit Software von Toshiba. Irgendwann wollte ich den Stick
mit Linux nutzen und habe versucht, den Stick zu formatieren. Dabei
ist wohl was in die Hose gegangen. Ich kann nur noch auf einen
Bruchteil der 4 GB zu greifen.

sudo fdisk -l /dev/sdc
[sudo] password for klaus:

Platte /dev/sdc: 102 MByte, 102760448 Byte
126 Köpfe, 49 Sektoren/Spur, 32 Zylinder, zusammen 200704 Sektoren
Einheiten = Sektoren von 1 × 512 = 512 Bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Festplattenidentifikation: 0x000a499b

Geràt boot. Anfang Ende Blöcke Id System
/dev/sdc1 2048 200703 99328 b W95 FAT32


Gibt es eine Möglichkeit, die ursprünglichen 4 GB wieder zu nutzen?
Eine Datenrettung ist nicht nötig. Ich möchte nur Die 4 GB wieder
nutzen können.
Toshiba bietet auf seiner Seite keine Software dafür an.

Danke im voraus. Gruss. Klaus



Probiere badblocks -svw /dev/sdx, bei gleichen Bedingungen also sdc.

Danach eventuell gparted oder die entsprechenden Konsolenbefehle, zB
mit sfdisk und mkdosfs.


Αl

Ähnliche fragen