USB Sticks werden nicht erkannt

12/08/2016 - 10:34 von Carla Schneider | Report spam
Es geht um 2 Intenso Ultra Line USB-3 Sticks eben neu gekauft bei Reichelt,
einer mit 64 und einer mit 128 Gbytes.

Keiner der beiden wird an USB3 Ports meines Desktop Computers (Z77 Mainboard)
unter Linux erkannt, auch lsusb liefert nichts.
Am USB2 Port wird der 64Gb Stick erkannt, der 128Gb aber nicht,
ausser ich schalte einen Logilink USB-2 Hub dazwischen.
Beim Laptop Computer (Lenovo Thinkpad) ist es das gleiche, der hat nur USB2 Ports,
getestet unter Linux 4.4.14 und Windows 10.
Dasselbe Ergebnis beim Raspberry Pi B und B+ : der 128Gb Stick geht nur
wenn ein Usb-Hub dazwischengeschaltet wird.



Das sagt lsusb wenn die beiden Sticks am Logilink USB Hub haengen:

Bus 002 Device 068: ID 1f75:0917 Innostor Technology Corporation
Bus 002 Device 069: ID 1f75:0903 Innostor Technology Corporation


Sind neuere USB Sticks mit aelteren (4 Jahre) Computern nicht mehr kompatibel ?
Ist das ein Hardware oder ein Software Problem ?
Ist das ein Garantiefall ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
12/08/2016 - 17:09 | Warnen spam
Hallo Carla!

Am 12.08.2016 um 10:34 schrieb Carla Schneider:
Es geht um 2 Intenso Ultra Line USB-3 Sticks eben neu gekauft bei Reichelt,
einer mit 64 und einer mit 128 Gbytes.



Ich traue dem Intenso-Kram nicht.

Keiner der beiden wird an USB3 Ports meines Desktop Computers (Z77 Mainboard)
unter Linux erkannt, auch lsusb liefert nichts.
Am USB2 Port wird der 64Gb Stick erkannt, der 128Gb aber nicht,
ausser ich schalte einen Logilink USB-2 Hub dazwischen.
Beim Laptop Computer (Lenovo Thinkpad) ist es das gleiche, der hat nur USB2 Ports,
getestet unter Linux 4.4.14 und Windows 10.



Ich persoenlich denke in Linux-Distri-Versionnr. bzw. Erscheinungsdaten.
Im Zweifelsfall testweise mal die neueste z. B. als Live-System booten,
aber wenn's auch unter Win10 nicht geht...

Dasselbe Ergebnis beim Raspberry Pi B und B+ : der 128Gb Stick geht nur
wenn ein Usb-Hub dazwischengeschaltet wird.



Gehen ueberhaupt irgendwelche bus- (z. B. Tastatur/Maus) _und_
host-powered (also z. B. Drucker mit eigenem Netzteil) Geraete ohne Hub?

Das sagt lsusb wenn die beiden Sticks am Logilink USB Hub haengen:

Bus 002 Device 068: ID 1f75:0917 Innostor Technology Corporation
Bus 002 Device 069: ID 1f75:0903 Innostor Technology Corporation


Sind neuere USB Sticks mit aelteren (4 Jahre) Computern nicht mehr kompatibel ?
Ist das ein Hardware oder ein Software Problem ?
Ist das ein Garantiefall ?



Normalerweise ist es eher umgekehrt, dass die Hubs Probleme machen und
man den Kram direkt anschliessen sollte. Mein Bauchgefuehl meint folgendes:

1. Der Stick und/oder das Gehaeuse/Buchse ist bloed gebaut, wodurch es
aus mech. Gruenden keinen Kontakt gibt -> Schon mal kurzes(!)
USB3.0-Verlaengerungskabel probiert? (weiss nicht ob die auch Probleme
machen koennen)

2. Stromversorgungsproblem, was aber eigentl. nicht sein sollte.

Schon mal geschaut, was alles am BIOS/UEFI geaendert wurde seit der
Version, die du hast?
Irgendwelcher USB-Energiespar-Kram aktiv? -> testweise ausschalten.

Bastian Lutz

PS: Bitte nicht plenken -> https://de.wikipedia.org/wiki/Plenk

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen