USB über LAN verlängern. Gefährlich bei Falschstecken?

05/02/2010 - 12:17 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

ich habe USB über ein bestehendes verlegtes LAN-Kabel verlàngert. Bis
USB 1.1 geht das wunderbar und ist so auch schon einige Zeit zur
Zufriedenheit aller beteiligter im Einsatz.

Was ich mich jetzt aber frage: Wie gefàhrlich ist es, wenn jemand
versehentlich den falschen Stecker in die falsche Buchse steckt und so
das USB-Geràt oder die USB-Buchse auf der anderen Seite mit einer
LAN-Karte konfrontiert wird?

CU

Manuel
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Stegemann
05/02/2010 - 12:30 | Warnen spam
Hallo!

Das hàngt hauptsàchlich von der durch dich gewàhlte Kabelbelegung ab.
10/100 Ethernet belegt IMHO nur zwei der üblicherweise vier vorhandenen
Adernpaare.
Nimm für USB die anderen beiden und du kannst dir ziemlich sicher sein,
dass nichts passiert.
Ich meine auch, dass Ethernet an beiden Enden der Paare Übertrager
verwendet. Also kann man vermutlich durch geschickt gewàhlte Belegung
sogar die gleichen Paare verwenden ohne das was passiert.


Gruß
Thomas

Ähnliche fragen