USB unter Win98se: Memory-Card-Reader etc. werden nicht angezeigt :-(

26/02/2009 - 10:45 von Peter Wagner | Report spam
Hallo

Am 5.2. hatte ich hier schon mal um Hilfe gebeten.

'Eine Bekannte hat sich eine Digitalkamera gekauft.
Ihre alte Kiste làuft noch unter Win98. Ich habe nun für sie eine
USB-Steckkarte gekauft, die ich nàchste Woche in ihren PC einbauen
werde.'

Inzwischen habe ich sie eingebaut, in der Systemsteuerung wird sie als
betriebsbereit angezeigt.

Da die Software der Canon Kamera unter Win98se nicht làuft :-( muss ich
nach einem anderen Weg suchen, die Bilder der Kamera auf den PC
kopieren zu können.
Deshalb versuchte ich meinen USB-Card-Reader unter Win98se auf einem
meiner alten PCs zum Laufen zu bringen. Das gelang mir auch. Ich
steckte den Reader ein, darauf wurde nach einem Treiber verlangt, ich
legte eine CD mit den Maximus Treibern ein, Treiber wurden installiert.
Nach dem Re-boot wurde der Reader erkannt und 4 zusàtzlich Drives
angezeigt.
Die eingesteckte SD-Card konnte ich lesen und auf sie kopieren.

Ich dachte das Problem sei nun gelöst, ging zur Bekannten und machte
genau dasselbe auf ihrem ollen PC unter Win98se.
Nach dem Re-booten und aus-/einstecken des Readers wurde er aber nicht
als zusàtzliche Drive angezeigt :-(
Was muss ich machen, dass die Drives angezeigt werden?
Müsste ich doch noch was Zusàtzliches von Microsoft runterladen und
installieren?
Oder gab es mal SPs, die evt. auf der Kiste nicht installiert wurden?

Wie bringe ich die verda..ten Bilder von der Kamera auf den ollen PC?
Die Kamera kann über ein mitgeliefertes USB-Kabel mit dem PC verbunden
werden und normalerweise mit der mitgelieferten Software die Bilder
übertragen werden.
Aber eben, die Soft làuft erst ab Win2000 und der Helpdesk von Canon
ist so hilfsbereit, er empfahl ein Upgrade des OS :-(

Kennt evt. jemand eine Möglichkeit, wie ich die Bilder von der Kamera
via USB-Anschluss auf den PC bringen könnte?

TIA
p
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
26/02/2009 - 11:55 | Warnen spam
Guten Tag

"Peter Wagner" schrieb

Am 5.2. hatte ich hier schon mal um Hilfe gebeten.
Da die Software der Canon Kamera unter Win98se nicht làuft :-( muss ich
nach einem anderen Weg suchen, die Bilder der Kamera auf den PC
kopieren zu können.



Ich glaube auch darauf higewiesen zu haben, dass man das pruefen
sollte.
Somit haettest Du Dir einiges an Zeit, Kosten und Muehe ersparen
koennen.

Deshalb versuchte ich meinen USB-Card-Reader unter Win98se



Muss es USB sein? sowas gab es sogar 'mal mit PATA/IDE Anschluss.

auf einem
meiner alten PCs zum Laufen zu bringen.



Ich dachte es geht um einen PC Deiner Bekannten und nicht um
Dich(Deine PCs.

Ich dachte das Problem sei nun gelöst, ging zur Bekannten und machte
genau dasselbe auf ihrem ollen PC unter Win98se.
Nach dem Re-booten und aus-/einstecken des Readers wurde er aber nicht
als zusàtzliche Drive angezeigt :-(



Ich glaube ich hatte auch erwaehnt, dass USB2 unter Win98se von den 4
beteiligten Komponenten abhaengt und es da eben keine einheitlichen
Vorgaben gibt, so dass geringste Abweichungen voneinander die
Ergebnisse von "geht nicht" bis zu "klappt super" beeinflussen kann.
Message-ID:

Was muss ich machen, dass die Drives angezeigt werden?



1. USB2.0 Kontroller (Hardware)
2. USB2.0 Treiber des Kontrollers (Software)
3. USB2.0 Treiber des Devices (Software des Kartenlesers)
4. USB2.0 Device (Hardware)
All das muss korrekt zusammen funktionieren.

Hast Du bei Dir eine identische USB2-Karte gehabt?
Hast Du die identischen USB2-Treiber benutzt?
Hast Du es 'mal an einem USB1-Anschluss versucht?

Müsste ich doch noch was Zusàtzliches von Microsoft runterladen und
installieren?



Da MS bei Win98(se) von hause aus kein USB2 unterstuetzt: Nein, die
haben dafuer nichts. Zu USB1 gab es aber je nach hardware das eien
oder andere Patch.

Wie bringe ich die verda..ten Bilder von der Kamera auf den ollen PC?



Indem Du beispielsweise WinXp installierst oder zumindest mit einer
BootCd WinPE oder Linux oder so bootest, damit die Bilder umkopiert
werden und man danach wieder Win98se bootet um dann die Bilder weiter
zu bearbeiten.
Man koennte es auch ueber ein USB/Cardreader/NAS und eine
LAN-verbindung machen.

Aber eben, die Soft làuft erst ab Win2000 und der Helpdesk von Canon
ist so hilfsbereit, er empfahl ein Upgrade des OS :-(



Tja, wenn man ein produkt, dass nur fuer modernere OS vorgesehen ist
an einem aelteren OS betreiben will, hat man evtl. falsch gekauft.
Dann muss man evtl. zusaetzliche Klimmzuege durchfuehren.
BootCD mit anderem OS oder beispielsweise ein billiges NAS, welches
USB/Cards auslesen und auf sein eigenes Medium umkopieren kann, waeren
da zwei moegliche (aber nicht kostenlose) Wege.

Kennt evt. jemand eine Möglichkeit, wie ich die Bilder von der Kamera
via USB-Anschluss auf den PC bringen könnte?



Anderes OS booten.

Nebenbei: Welche Art Memory-Card hast Du da ueberhaupt und warum soll
es unbedingt ueber USB sein?

CF laesst sich recht simpel auf PATA/IDE und/oder SATA adaptieren.
www.reichelt.de
Bestellnr: DELOCK 91624 :: IDE Kartenleser für CF-Cards
oder: CF-IDE LAUFWERK :: Compactflash Laufwerk IDE
oder: TRAVLA READER SL :: Travla Card Reader-IDE für CompactFlash
etc..

Bei SD und SDHC gibt es auch eine Loesung:
Bestellnr: DELOCK 91654 :: IDE Kartenleser für SD-Cards

PATA/IDE SChnittstellen sind unter Win98se kaum ein Problem.

Ähnliche fragen