usb unterschied stick/platte

24/11/2010 - 12:23 von Andreas Martin | Report spam
hallo,
viele audio geraete bieten eine usb buchse an, ueber die audiodateien, die
auf einen usb-stick gespeichert sind, ueber die anlage gespielt werden
koennen.
wuerde eine externe usb-felstplatte genauso funktionieren? wenn nein, was
ist technisch gesehen der unterschied zwischen stick und platte?

gruesse, andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
24/11/2010 - 12:45 | Warnen spam
Also schrieb Andreas Martin:

hallo,
viele audio geraete bieten eine usb buchse an, ueber die audiodateien,
die
auf einen usb-stick gespeichert sind, ueber die anlage gespielt werden
koennen.
wuerde eine externe usb-felstplatte genauso funktionieren?



Ich würde mal behaupten: zu 80% ja.
Die 20% sind für den Fall, dass sich der USB-zu-IDE/SATA-Controller nicht
mit dem Audiogeràt vertràgt, sich nicht als Massenspeicher zu erkennen
gibt oder wasweissich.

wenn nein, was ist technisch gesehen der unterschied zwischen stick und
platte?



Der Controller. Aber da gibt es auch reichlich verschiedene davon.
Außerdem kann die reine Größe ein Problem sein. Sticks gibt's halt bis ca.
16 oder 32 GB (evtl. auch schon größer), Platten sind eben locker 10mal so
groß. Damit muss das Audiogeràt halt zurechtkommen.
Weiter ist natürlich immer die Formatierung bzw. Partitionierung ein
beliebtes "Killerthema".
Aber das betrifft Sticks wie Platten gleichermaßen.

Ansgar

gruesse, andreas



PS: Deine Shift-Taste ist kaputt.

*** Musik! ***

Ähnliche fragen