USB-Verlängerung verdreht?

19/07/2010 - 11:01 von Bengt Kappner | Report spam
Hallo zusammen,

ich möchte die Ladestation von meinem iPhone etwas entfernter aufstellen und habe ein einfaches USB-Verlàngerungskabel gekauft. Der Netzstecker, Dockingkabel (USB->Dockinganschluss) und Ladeschale sind Original-Teile von Apple.

Leider meldet das Telefon beim Zwischenstecken des Verlàngerungskabels: "Dieses Zubehör ist inkompatibel".

Mal abgesehen davon, dass Apple hier wieder sein eigenes Ding durchziehen muss, frage ich mich, woran das Telefon eine 1:1-Verlàngerung eigentlich merken kann? Es ist doch ein USB-Stecker, 5 Adern, und selbst wenn Apple diese vertauschen würde, würden sie doch 1:1 durch die Verlàngerung durchgereicht..

Weiss jemand, wie das funktioniert? (Vielleicht sogar, wie man es austricksen kann?)..

Viele Grüße,
Bengt
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
19/07/2010 - 11:03 | Warnen spam
Also schrieb Bengt Kappner:

Hallo zusammen,

ich möchte die Ladestation von meinem iPhone etwas entfernter aufstellen
und habe ein einfaches USB-Verlàngerungskabel gekauft. Der Netzstecker,
Dockingkabel (USB->Dockinganschluss) und Ladeschale sind Original-Teile
von Apple.

Leider meldet das Telefon beim Zwischenstecken des Verlàngerungskabels:
"Dieses Zubehör ist inkompatibel".

Mal abgesehen davon, dass Apple hier wieder sein eigenes Ding
durchziehen muss, frage ich mich, woran das Telefon eine
1:1-Verlàngerung eigentlich merken kann? Es ist doch ein USB-Stecker, 5
Adern, und selbst wenn Apple diese vertauschen würde, würden sie doch
1:1 durch die Verlàngerung durchgereicht..

Weiss jemand, wie das funktioniert? (Vielleicht sogar, wie man es
austricksen kann?)..



Ein normales USB-Kabel hat nur 4 Adern... meinjanur...

Ansgar


*** Musik! ***

Ähnliche fragen