(usb) w-Lan debian lenny

30/03/2010 - 18:19 von Norbert Schramm | Report spam
Hi
Ich muss in kürze leider auf wlan umsteigen.
Leider habe ich gar keine Ahnung von wlan.

Welchen USB oder PCI wlan Karte könnt Ihr für Debian Lenny empfehlen?
Welcher Treiber wird benötigt?

Auf http://www.linux-wlan.org/

ist die Liste wohl leicht veraltet.

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
31/03/2010 - 09:54 | Warnen spam
Also schrieb Norbert Schramm:

Hi
Ich muss in kürze leider auf wlan umsteigen.
Leider habe ich gar keine Ahnung von wlan.

Welchen USB oder PCI wlan Karte könnt Ihr für Debian Lenny empfehlen?
Welcher Treiber wird benötigt?

Auf http://www.linux-wlan.org/

ist die Liste wohl leicht veraltet.



Guckst Du eher auf www.linuxwireless.org .
Da wird der offizielle WLAN-Teil des Kernels gepflegt.

Allgemein gesprochen: Der Support für Geràtschaften mit Prism54-Chipsatz,
Atheros oder Ralinktech RT25xx ist ganz gut, auch Intel Pro Wireless
(ipw2200) und etliche Realtek-Chips (also die Wald-und-Wiesen-Ware) gehen
inzwischen ganz manierlich.
Wichtig ist, dass Du ggfs. die richtige Firmware für den entspr. Adapter
installiert hast. Das ist ein separates Paket.
(Nicht alle Adapter brauchen nachladbare Firmware.)
Insofern ist ein allgemeiner Rat schwierig. Der umgekehrte Weg ist besser:
Du suchst Dir ein Stück Wunsch-Hardware aus und schaust nach, was da für
ein Chipsatz drinsteckt und ob der von Linux unterstützt wird. Das ganze
iterativ, bis Du was Passendes gefunden hast.

Ich persönlich habe bisher als PCI-Karten je eine Allnet ALL-0271
(Prism54) und eine D-Link DWL-G520 (wichtig: ohne Plus, das ist eine
kompett andere Hardware!!! - mit Atheros-Chipsatz) erfolgreich unter Linux
betrieben. Die ALL-0271 werkelt seit gestern bei einer Bekannten unter
Kubuntu. Treiber: p54pci out-of-the-Box.

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen