Forums Neueste Beiträge
 

Uselessd will Systemd-Alternative werden

23/05/2015 - 22:35 von Dieter Intas | Report spam
22.09.2014

"Uselessd scheint ein Versuch zu sein, eine schlanke Alternative zu
Systemd auf Basis von Systemd zu entwickeln.

Wie ernst der Ansatz gemeint ist und ob er erfolgreich sein kann, muss
sich erst zeigen, die Commits kommen bislang im wesentlichen von einer
Person. Aktuell gibt es ein Repository sowie eine Webseite mit
Informationen zur Software. Die verlinkt unter anderem auf die
Boycott-Systemd-Webseite, die offenbar nicht von Freunden des neuen
Init-Systems Systemd stammt.

Uslessd will ein Systemd "ohne den überflüssigen Kram" werden, das nur
einen Init-Daemon, einen Prozess-Supervisor und ein
transaktionsbasiertes System von Abhàngigkeiten mitbringt, um die
Isolation und die Verwebung mit dem System möglichst gering zu halten.

Uselessd soll Plattformen unterstützen, die nicht die Glibc verwenden,
wurde auf Free BSD portiert und làsst sich mit Musl und Uclibc
kompilieren. Es will auf Journald und die Libudev verzichten,
Binary-Logs abschaffen und überflüssige Unit-Arten (Devices, Timer,
Swaps, Mounts und Automounts) entfernen. Auch zusàtzliche Daemons wie
Hostnamed, Timedated, Localed und Logind sollen verschwinden und wurden
aus dem Code entfernt.

Uselessd basiert auf Systemd 208, weil hier laut Aussage des
Entwicklers noch die Kdbus-Integration fehlt, zudem das "sd-bus"-API
sowie Networkd und weitere Komponenten. Wer sich den Code anschauen
will, findet auf Bitbucket einen Tarball.

http://www.linux-magazin.de/NEWS/Us...ive-werden
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schnitkemper
24/05/2015 - 01:33 | Warnen spam
✉ Am Samstag, 23. Mai 2015 22:35 schrieb Dieter Intas:

22.09.2014



Ist ja wirklich brandaktuell :(

Informationen zur Software. Die verlinkt unter anderem auf die
Boycott-Systemd-Webseite, die offenbar nicht von Freunden des neuen
Init-Systems Systemd stammt.



Die Domain steht zum Verkauf.

http://www.linux-magazin.de/NEWS/Us...ive-werden



hàtte gereicht anstatt den gesamten Inhalt hier nochmal abzuladen.

Bei Uselessd scheint der Name ohnehin schon Programm zu sein.

Martin.
powered by Arch Linux x86_64 · Kernel: 4.0.2-1-ARCH · KDE: 4.14.8 / 5.10.0

Ähnliche fragen