User brauchen Reg-Zugriffe für den Internet Explorer-Bereiche - Welche Gefährdung?

04/09/2008 - 17:10 von Jens Klein | Report spam
Hallo,

ein Anwendungshersteller sagt, dass bestimmte Druckauftràge nur
funktionieren, wenn dem Benutzer Schreibrechte in der Registry im kompletten
Internet Explorer-Bereich gegeben werden.
Nun ist der IE bekannter maßen sehr tief im Betriebssystem Windows XP
eingebaut.

Wie kann man die mögliche Gefàhrdung beschreiben/bestimmen?
Was für Unsinn könnte ein User/Angreifer mit diesen Rechten anstellen?

Wer hat Ideen/Beschreibungen/Dokumente oder irgend etwas, was in diese
Richtung geht?


Grüße,
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Ottmar Freudenberger
04/09/2008 - 18:21 | Warnen spam
"Jens Klein" schrieb:

ein Anwendungshersteller sagt, dass bestimmte Druckauftràge nur
funktionieren, wenn dem Benutzer Schreibrechte in der Registry im kompletten
Internet Explorer-Bereich gegeben werden.



Wie bitte? Um welche "Druckauftràge" geht es und welcher Hersteller
ist das? Welcher "komplette Internet Explorer-Bereich" konkret? Es
gibt HKCU und HKLM.

Nun ist der IE bekannter maßen sehr tief im Betriebssystem Windows XP
eingebaut.



Und auch in Fistel ;)

Bye,
Freudi
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de

Ähnliche fragen