User-CALs lassen sich nicht hinzufügen

06/09/2007 - 08:28 von Patrik Fretter | Report spam
Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei einen SBS2003 SP1 neu aufzusetzen. Nach
diversen Hürden, die ich schon umschifft habe, stehe ich
jetzt vor der nàchsten.

Ich möchte im Server 5 Product Keys mit jeweils 5 CALs
eintragen. D. h. 5 x5 plus die 5, die der Server schon
mitbringt, macht zusammen 30 CALs.

Zwei Product Keys lassen sich problemlos eintragen. Beim
Versuch den dritten Product Key einzutragen bekomme ich
folgende Meldung:

"Die angegebene Lizenznummer kann nicht hinzugefügt werden,
weil dadurch die Clientbeschrànkung von 15 für Windows
Server 2003 für Small Business Server überschritten würde."

Meines Wissens ist der SBS auf 75 Benutzer beschrànkt.
Außerdem habe ich die gleiche Software mit 30 CALs auf
meinem alten produktiv System laufen. Dort allerdings OHNE
SP1.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Gruß aus Saarbrücken,
Patrik
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP - SBS\)
06/09/2007 - 09:49 | Warnen spam
Hi Patrik,

"Die angegebene Lizenznummer kann nicht hinzugefügt werden,
weil dadurch die Clientbeschrànkung von 15 für Windows
Server 2003 für Small Business Server überschritten würde."



wurde das komplette Installation des SBS 2003 (OS + Setup) mittels den 5 CDs
bzw. der DVD durchgeführt und erst dann die Lizenznummern hinzugefügt?

Bei dieser Meldung beschleicht mich der Verdacht, dass lediglich das
Betriebssystem "Windows Server 2003 für Small Business Server" (welches es
tatsàchlich zu kaufen geben soll.. ;) ) installiert wurde.

Ansonsten würde ich Dir raten, ggf. einen Support-Call bei Microsoft
aufzumachen, da dieses Verhalten nicht typisch ist und evtl. ein Bug
beinhaltet.

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (179) 25 98 341
Email:

Ähnliche fragen