Forums Neueste Beiträge
 

User-Rechte unter Vista am lokalen Rechner, angemeldet an einer Domäne

04/09/2008 - 10:31 von Roswitha Schoppe-Jantzen | Report spam
Hallo zusammen


ich möchte ermitteln, ob ein in einer Domàne angemeldeter Benutzer am
lokalen Rechner Administratorrechte hat;
mein Code funktioniert unter XP, aber nicht unter Vista:

Dim myWindowsIdentity As WindowsIdentity = WindowsIdentity.GetCurrent()
Dim myWindowsPrincipal As New WindowsPrincipal(myWindowsIdentity)
Return myWindowsPrincipal.IsInRole(WindowsBuiltInRole.Administrator)


z.B. in dieser Situation:
bei einem User, der lokal Administratorrechte hat, aber in der Domàne nur
Benutzerrechte hat:
dann gibt die Funktion unter XP richtig 'true' zurück, unter Vista aber
'false'.

Wie kann ich unter Vista ermitteln, welche Rechte ein Benutzer am lokalen
System hat, wenn er gleichzeitig an der Domàne angemeldet ist?




Vielen Dank an alle!

Roswitha
 

Lesen sie die antworten

#1 Roswitha Schoppe-Jantzen
04/09/2008 - 15:59 | Warnen spam
noch ein Nachtrag von mir: hier ist noch ein Hinweis von Microsoft, der mein
Problem beschreibt-
siehe
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...nrole.aspx

Unter Windows Vista UAC werden die Berechtigungen eines Benutzers über
User-Account-Control (UAC) bestimmt. Als Mitglied der integrierten
Administratorgruppe sind Ihnen zwei Zugriffstoken für die Laufzeit
zugewiesen: ein Standardbenutzertoken und ein Administratorzugriffstoken.
Standardmàßig verwenden Sie die Standardbenutzerrolle. Wenn Sie versuchen,
eine Aufgabe auszuführen, die Administratorrechte erfordert, können Sie Ihre
Rolle im Dialogfeld Zustimmung dynamisch erhöhen. Code, in dem die
IsInRole-Methode ausgeführt wird, zeigt das Dialogfeld Zustimmung nicht an.
Wenn Sie die Standardbenutzerrolle verwenden, gibt der Code auch dann false
zurück, wenn Sie Mitglied der integrierten Administratorgruppe sind. Sie
können vor dem Ausführen von Code Ihre Berechtigungen erhöhen, indem Sie mit
der rechten Maustaste auf das Anwendungssymbol klicken und angeben, dass Sie
die Anwendung als Administrator ausführen möchten.

dann gibt es wohl keine Möglichkeit, per Code unter Vista herauszubekommen,
ob der angemeldete Benutzer Administratorrechte hat????
(ohne dass der User per rechter Maustaste "Ausführen als Administrator"
durchführt.)
Habt Ihr noch eine Idee?

Viele Grüße
Roswitha



"Roswitha Schoppe-Jantzen" schrieb im Newsbeitrag
news:%
Hallo zusammen


ich möchte ermitteln, ob ein in einer Domàne angemeldeter Benutzer am
lokalen Rechner Administratorrechte hat;
mein Code funktioniert unter XP, aber nicht unter Vista:

Dim myWindowsIdentity As WindowsIdentity = WindowsIdentity.GetCurrent()
Dim myWindowsPrincipal As New WindowsPrincipal(myWindowsIdentity)
Return myWindowsPrincipal.IsInRole(WindowsBuiltInRole.Administrator)


z.B. in dieser Situation:
bei einem User, der lokal Administratorrechte hat, aber in der Domàne nur
Benutzerrechte hat:
dann gibt die Funktion unter XP richtig 'true' zurück, unter Vista aber
'false'.

Wie kann ich unter Vista ermitteln, welche Rechte ein Benutzer am lokalen
System hat, wenn er gleichzeitig an der Domàne angemeldet ist?




Vielen Dank an alle!

Roswitha

Ähnliche fragen