useradd oder newusers

07/09/2007 - 20:42 von helmut | Report spam
Hallo alle miteinander,

gibt es irgendwelche Vorteile, wenn ich einen Stapel neuer User nicht
per "useradd" ins System bringe, sondern per "newusers".

Bisher sehe ich, dass "newusers" jeden User in "/etc/group" in der Zeile
der GID eintràgt - was ja sicherlich redundant ist. In Schulen sind
locker 500 bis 1000 Schüler einzutragen - gibt schöne lange (und
faktisch nicht mehr von Hand pflegbare) Zeilen.

Viele Gruesse!
Helmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Kandziora
08/09/2007 - 00:46 | Warnen spam
Helmut Hullen schrieb:

In Schulen sind
locker 500 bis 1000 Schüler einzutragen - gibt schöne lange (und
faktisch nicht mehr von Hand pflegbare) Zeilen.



Wer so viele Benutzer hat, authentifiziert diese über LDAP und packt in
passwd, shadow und group nur noch die Systembenutzer ein.

Mit freundlichem Gruß

Jan

Ähnliche fragen