UserControl in Webseite - F11 abfangen

06/02/2009 - 15:20 von Walter Sporn | Report spam
Ein zugegeben sehr seltsames Szenario, aber vielleicht hat jemand ad hoc
eine Idee für mich:
Ich hab ein C# UserControl als DLL in eine Webseite eingebunden, das in der
Webseite eine interaktive Tabelle anzeigt. Sobald diese Tabelle den Focus
hat, kann ich mit F11 den InternetExplorer nicht mehr in Vollbildmodus
schalten. Und das, obwohl ich keine KeyDown oder entsprechend andere Events
in meinem UserControl abfange.
Außerdem hat mein UserControl ja auch kein KeyPreview-Property, damit
SubControls mir die Tatsatureingabe nicht "wegschnappen".

Wie kann ich denn erreichen, dass ein F11 nicht in meinem UserControl
sondern im umgebenden IE landet?

Vielen Dank!
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
06/02/2009 - 18:50 | Warnen spam
Hallo Walter,

Ein zugegeben sehr seltsames Szenario, aber vielleicht hat jemand ad
hoc eine Idee für mich:
Ich hab ein C# UserControl als DLL in eine Webseite eingebunden,



Du meinst schàtzungsweise über COM-Interop, also etwa:
<OBJECT id="meinControl1"
classid="Assembly.dll#Dein.Namespace.ControlName">

Insgesamt gàbe es ein "paar" Dinge zu beachten:

[DHTML and .NET: Host Secure, Lightweight Client-Side Controls in Microsoft
Internet Explorer]
http://msdn.microsoft.com/en-us/mag...01932.aspx

[C# UserControl in IE, no events - Mombu the Programming Forum]
http://www.mombu.com/programming/ba...50471.html

ggf. auch interessant:

[Gewusst wie: Zugreifen auf das verwaltete HTML-Dokumentobjektmodell]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...71712.aspx

Ereignisse ansonsten auch explizit über AttachEventHandler:

[Zugreifen auf nicht verfügbar gemachte Member des verwalteten
HTML-Dokumentobjektmodells]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...71716.aspx


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen