Userdateien und Freigaben auf anderen Server kopieren

12/12/2007 - 13:33 von Martin Ude | Report spam
Hallo!

Ich habe zwei Fragen:

1.)
Wie kopiert man am besten Benutzerdateien mit mehreren Dutzend
Freigaben in einem Verzeichnisbaum von einen Server auf einen anderen?
Beide Server sollen danach in Betrieb blieben

Geht als einfachher als per Robocopy unter Erhalt der NFTS-Rechte zu
kopieren und die Freigaben manuell neu einzurichten?

Die Freigaben werden per Loginscript verbunden, dass sich er
Servername àndert, auf dem die Freigaben liegen, ist kein Problem.

2.)
Kann man die DHCP Datenbank eines Windows 2000 Server irgendwie
sichern und auf einem 2003 wieder einspielen (ausser dies manuell zu
tun, z.B. die Reservierungen neu einzurichten)? 2003 hat eine Backup /
Restore Funktion, bei 2000 ist mir aber keine bekannt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Röder [MVP]
12/12/2007 - 15:03 | Warnen spam
Hallo Martin,

1.)
Wie kopiert man am besten Benutzerdateien mit mehreren Dutzend
Freigaben in einem Verzeichnisbaum von einen Server auf einen anderen?
Beide Server sollen danach in Betrieb blieben

Geht als einfachher als per Robocopy unter Erhalt der NFTS-Rechte zu
kopieren und die Freigaben manuell neu einzurichten?

Die Freigaben werden per Loginscript verbunden, dass sich er
Servername àndert, auf dem die Freigaben liegen, ist kein Problem.



Der einfachste Weg ist hier die Sicherung mit ntbackup. Anschliessend
stellst Du die Sicherung auf dem neuen Server wieder her.

Für die Freigaben brauchst Du nur folgenden Registry Schlüssel exportieren
und wieder importieren.

HKLM\System\CurrentControlSet\Services\lanmanserver\Shares

Danach brauchst Du nur den Serverdienst neustarten. Dann sind die Freigaben
wieder da. Eventuell musst Du noch die Pfade in der Regdatei anpassen.

2.)
Kann man die DHCP Datenbank eines Windows 2000 Server irgendwie
sichern und auf einem 2003 wieder einspielen (ausser dies manuell zu
tun, z.B. die Reservierungen neu einzurichten)? 2003 hat eine Backup /
Restore Funktion, bei 2000 ist mir aber keine bekannt.



Lade Dir das Tool "dhcpexim" bei MS herunter. Auf dem 2003er kannst Du das
Exportfile dann mit "netsh import all" wieder importieren.

http://www.microsoft.com/downloads/...laylang=en


Viele Grüße

Frank Röder

Ähnliche fragen