UserDefindedPlaces, PIDLs...

17/06/2008 - 19:36 von Heinz-Josef Bomanns | Report spam
Moin!

in der Registry unter
"HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\x.0\Common\Open
Find\Places" kann ma ja bekanntlich im Bereich "UserDefinedPlaces"
eigene Symbole definieren, die dann in den Umgebungsleisten vom
Öffnen- und Speichern unter-Dialog angezeigt werden. Der Pfad wird bis
Office 2002 als Zeichenkette/REG_SZ und ab 2003 als PIDL/REG_BINARY
abgelegt. Die Konvertierung eines Pfades in eine PIDL ist kein
Problem, aber wie kann man aus einer PIDL wieder den Pfad als
Zeichenkette ermitteln? Bin dankbar für jeden Hinweis...


Bis dann...
...Bomi


Bei Replies via EMail bitte Unterstriche (_) in der Adresse löschen - Danke!
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
18/06/2008 - 17:01 | Warnen spam
Hallo Heinz-Josef



[...] aber wie kann man aus einer PIDL wieder den Pfad als
Zeichenkette ermitteln? Bin dankbar für jeden Hinweis...



Ich glaube das kannst du mit dem GetPathFromPidl-API herausfinden
http://www.google.ch/search?hl=de&a...l&meta
Thomas Gahler
MVP für WordVBA
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows XP (SP2), Office XP (SP3)

Ähnliche fragen