userform, RefEdit: Selektierung des Tabellenblattes beibehalten

15/02/2008 - 12:20 von Okko | Report spam
Hallo allerseits,

Folgendes Problem:

Tabelle1 einer Arbeitsmappe ist geöffnet,
über das Steuerelement "Refedit1" einer userform wird eine Zelle z.B. A1 in
einem Tabellenblatt (z.B. Tabelle2) markiert. In "Refedit1" steht jetzt:
"Tabelle2!$A$1"

Jetzt soll dem Steuerelement "Refedit2" wiederum eine Zelle in Tabelle2
zugewiesen werden. Damit der user nicht erneut auf den Reiter "Tabelle2"
klicken muß, wàre es schön, wenn diese Selektierung durch den Bezug zur
RefEdit1 automatisch hergestellt werden könnte (zumal sich dieser Vorgang bis
zu 5 mal wiederholt). Ist dies möglich? Wenn ja, wie?

Habe es folgendermaßen versucht, es funktioniert nur nicht:

Private Sub RefEdit2_Enter()
RefEdit1.Worksheet.Activate
End Sub

Viele Dank im voraus un Gruß
Okko
 

Lesen sie die antworten

#1 stefan onken
15/02/2008 - 14:26 | Warnen spam
On 15 Feb., 12:20, Okko wrote:
Hallo allerseits,

Folgendes Problem:

Tabelle1 einer Arbeitsmappe ist geöffnet,
über das Steuerelement "Refedit1" einer userform wird eine Zelle z.B. A1 in
einem Tabellenblatt (z.B. Tabelle2) markiert. In "Refedit1" steht jetzt:
"Tabelle2!$A$1"

Jetzt soll dem Steuerelement "Refedit2" wiederum eine Zelle in Tabelle2
zugewiesen werden. Damit der user nicht erneut auf den Reiter "Tabelle2"
klicken muß, wàre es schön, wenn diese Selektierung durch den Bezug zur
RefEdit1 automatisch hergestellt werden könnte (zumal sich dieser Vorgang bis
zu 5 mal wiederholt). Ist dies möglich? Wenn ja, wie?

Habe es folgendermaßen versucht, es funktioniert nur nicht:

Private Sub RefEdit2_Enter()
RefEdit1.Worksheet.Activate
End Sub

Viele Dank im voraus un Gruß
Okko



hallo Okko,
probiers mal mit Range(Refedit1).Worksheet.Activate

Gruß
stefan

Ähnliche fragen