Forums Neueste Beiträge
 

usershares

01/06/2008 - 22:14 von Martin Diebel | Report spam
Hallo!

Problem gelöst. Aber auch richtig?

Folgendes Ziel soll erreichtwerden:

-10 Windowsrechner sollen auf einen Samba-Server zugreifen.
-Alle 10 Rechner haben den gleichen Benutzernamen ohne Passwort.
-Jeder Rechner soll nur auf sein eigenes Samba-Verzeichnis zugreifen können.

Meine Lösung:

Ich habe einen Unix-Benutzer "test" angelegt.
Homeverzeichnis von Benutzer test = /home/test
Samba-User "test"

Unterhalb von /home/test habe ich die Verzeichnisse

/home/test/pc1 #pc1...pc10 = Netbiosname der Win-Rechner
/home/test/pc2
...
/home/test/pc10

angelegt.


Die Samba-Freigabe:

[test]
inherit acls = Yes
path = /home/%u/%m
read only = No
...

Meldet sich jetzt Windowsuser "test" auf "pc1" an, soll er _nur_ auf die
Samba-Freigabe /home/test/pc1 Zugriff haben. Usw.

Liege ich da richtig?

Gruss Marti
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Schmidt
09/06/2008 - 13:49 | Warnen spam
Martin Diebel wrote:

Folgendes Ziel soll erreichtwerden:

-10 Windowsrechner sollen auf einen Samba-Server zugreifen.
-Alle 10 Rechner haben den gleichen Benutzernamen ohne Passwort.
-Jeder Rechner soll nur auf sein eigenes Samba-Verzeichnis zugreifen können.

Meine Lösung:

Ich habe einen Unix-Benutzer "test" angelegt.
Homeverzeichnis von Benutzer test = /home/test
Samba-User "test"

Unterhalb von /home/test habe ich die Verzeichnisse

/home/test/pc1 #pc1...pc10 = Netbiosname der Win-Rechner
/home/test/pc2
...
/home/test/pc10

angelegt.


Die Samba-Freigabe:

[test]
inherit acls = Yes
path = /home/%u/%m
read only = No
...

Meldet sich jetzt Windowsuser "test" auf "pc1" an, soll er _nur_ auf die
Samba-Freigabe /home/test/pc1 Zugriff haben. Usw.

Liege ich da richtig?



Was haelt Dich denn davon ab, es einfach auszuprobieren?

Gruss,
Christian

Ähnliche fragen