USSD-Menü mit USB-Modem

01/08/2011 - 19:48 von René Schuster | Report spam
Hallo. Kennt jemand ein (am besten schlankes) Tool, um mit einem
USB-Breitband-Modem (Huawei E220) auf das USSD-Menü (ich hoffe das nennt
man so) zugreifen zu können?

Es geht um folgendes: Zum Aufladen des Guthabens und Auswahl des
MB-Pakets muss ich mit *123# ein Menü aufrufen und mich dann durch ein
Menü hangeln. Mit der mitgelieferten Windos-Software (bzw. mit Simkarte
im Mobiltelefon) funktioniert das natürlich wunderbar, nur nervt es mich
ein bisschen nur dafür Windos zu booten oder das Handy zu zerlegen...

Unter wine habe ich es mit der Windos-Software schon probiert; sie
startet normal, findet allerdings das Modem nicht. Mit gammu kann man
zwar einen einzelnen Code schicken, aber sich nicht durch ein "Menü"
arbeiten.

Hat da jemand eine Idee? Vielen Dank im voraus!

rs
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Leitgeb
02/08/2011 - 00:59 | Warnen spam
René Schuster <rene+ wrote:
Hallo. Kennt jemand ein (am besten schlankes) Tool, um mit einem
USB-Breitband-Modem (Huawei E220) auf das USSD-Menü (ich hoffe das nennt
man so) zugreifen zu können?
Es geht um folgendes: Zum Aufladen des Guthabens und Auswahl des
MB-Pakets muss ich mit *123# ein Menü aufrufen und ...



Letztlich làuft sowas (glaub ich) darauf hinaus, dass das handy dann
irgendeine lange "nummer" wàhlt, die unter anderem deinen aufladecode
enthàlt. Vielleicht findest du mit google anhand deines providernamens
und einem Wort a la aufladestring, "guthaben aufladen" (oder sonstwas
auf die art) einen brauchbaren Hinweis, was da per atdt gewàhlt
werden muss.

Unter wine habe ich es mit der Windos-Software schon probiert; sie
startet normal, findet allerdings das Modem nicht.



Auch hier schreib ich mal ins blaue: vielleicht muss du beim wine
irgendwo configurieren, dass z.B. das /dev/ttyUSB0 den windows progs
als COM5 o.ae. durchgereicht wird. Selber hab ich das aber noch nicht
gemacht, wenns als nicht geht, war's zumindest den Versuch wert.

Ähnliche fragen