USV-Anlage (Online-USV Yunto Q 700) wird nicht richtig erkannt

30/09/2016 - 23:10 von Thilo Engelbracht | Report spam
Guten Abend zusammen,

vor einigen Tagen habe ich mir eine kleine USV-Anlage zugelegt
(Hersteller: Online-USV, Modell: Yunto Q 700). Das Geràt soll u.a. dazu
dienen, einen Linux-Server (Debian Jessie) abzusichern.

Die beigefügte Software mit dem Namen "DataWatch" habe ich installiert.
Unter anderem gibt es hier das Programm "upsmon", mit der ich z.B. den
Status der USV abfragen kann:

cd /usr/ups
./upsmon -i status FooBar # FooBar = Kennwort
upsmon: Inquiry(status)
ups answer: ok

So weit, so gut, ABER:
So, wie es aussieht, wird die USV nicht als USV erkannt, sondern als
Gamepad. Ausgabe von "tail /var/log/syslog":

Sep 30 22:18:24 server kernel: [ 4384.120307] usb 3-2: reset low-speed USB device number 5 using uhci_hcd
Sep 30 22:18:24 server kernel: [ 4384.438807] input: ONLINE YUNTO as /devices/pci0000:00/0000:00:1d.1/usb3/3-2/3-2:1.0/0003:06DA:0002.1029/input/input4140
Sep 30 22:18:24 server kernel: [ 4384.441347] hid-generic 0003:06DA:0002.1029: input,hidraw2: USB HID v1.00 Gamepad [ONLINE YUNTO] on usb-0000:00:1d.1-2/input0
Sep 30 22:18:24 server acpid: input device has been disconnected, fd 9
Sep 30 22:18:24 server kernel: [ 4384.493583] usb 3-2: usbfs: process 1925 (upsman) did not claim interface 0 before use
Sep 30 22:18:25 server kernel: [ 4385.112307] usb 3-2: reset low-speed USB device number 5 using uhci_hcd
Sep 30 22:18:25 server kernel: [ 4385.431553] input: ONLINE YUNTO as /devices/pci0000:00/0000:00:1d.1/usb3/3-2/3-2:1.0/0003:06DA:0002.102A/input/input4141
Sep 30 22:18:25 server kernel: [ 4385.435066] hid-generic 0003:06DA:0002.102A: input,hidraw2: USB HID v1.00 Gamepad [ONLINE YUNTO] on usb-0000:00:1d.1-2/input0
Sep 30 22:18:25 server acpid: input device has been disconnected, fd 9
Sep 30 22:18:25 server kernel: [ 4385.492269] usb 3-2: usbfs: process 1925 (upsman) did not claim interface 0 before use


Und diese Meldungen wiederholen sich alle paar Sekunden!

Wenn ich die DataWatch-Software beende (/etc/init.d/upsman_start stop),
dann werden keine Meldungen mehr in die Logdatei geschrieben.
Wenn ich aber "/etc/init.d/upsman_start start" ausführe, dann geht's
wieder munter los... :-(

Ehrlich gesagt: Ich weiß gar nicht, wonach ich suchen/googeln soll...

Habt Ihr eine Idee? Muss ich ggf. noch etwas installieren?

Vielen Dank im Voraus.


Grüße,

Thilo
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
01/10/2016 - 00:30 | Warnen spam
Sven Hartge wrote:
Thilo Engelbracht wrote:

cd /usr/ups
./upsmon -i status FooBar # FooBar = Kennwort
upsmon: Inquiry(status)
ups answer: ok



Das ist Software von Generx. Schau auf deren Webseite, ob du eine neuere
Version bekommst.



Generex.

http://www.generex.de/content/view/...3/lang,en/



Sigmentation fault. Core dumped.

Ähnliche fragen