USV spinnt

27/11/2007 - 00:30 von Peter Kern | Report spam
Hallo,

Vorab: das das Teil in die Tonne geht, braucht keiner zu schreiben, aber
im Serverschrank hats heute so oft geblitzt...

Also: Erst roch es unwahrscheinlich àtzend und es war vollkommen blau.
Verdacht: Netzteil eines Systems.
Das beschàdigte NT getauscht und USV angemacht und in dem Moment, wo die
anfàngt Saft auszugeben gibts einen Knall - Sicherung in der
Unterverteilung gekommen.
Und wieder ein Netzteil tot.

Und so wie das und das nàchste aussah, hàtte ich auf eine Nennspannung
von 1000V und mehr getippt.

Zumindest ist der Rechner Schrott und die USV auch.

Meine Frage:
Ist es möglich, das am Ausgang der USV weit mehr als 240V anliegen
könnten?
Wenn ja, was passiert da technisch? Ausgangsübertrager Windungsschluss?
Ist da keine Sicherung eingebaut, die sowas verhindert?
Ist im Übrigen nur nen 1HE APC-einschub...

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
27/11/2007 - 23:30 | Warnen spam
Peter Kern wrote:
Hallo,

Vorab: das das Teil in die Tonne geht, braucht keiner zu schreiben, aber
im Serverschrank hats heute so oft geblitzt...

Also: Erst roch es unwahrscheinlich àtzend und es war vollkommen blau.
Verdacht: Netzteil eines Systems.
Das beschàdigte NT getauscht und USV angemacht und in dem Moment, wo die
anfàngt Saft auszugeben gibts einen Knall - Sicherung in der
Unterverteilung gekommen.
Und wieder ein Netzteil tot.

Und so wie das und das nàchste aussah, hàtte ich auf eine Nennspannung
von 1000V und mehr getippt.

Zumindest ist der Rechner Schrott und die USV auch.

Meine Frage:
Ist es möglich, das am Ausgang der USV weit mehr als 240V anliegen
könnten?
Wenn ja, was passiert da technisch? Ausgangsübertrager Windungsschluss?




Theoretisch koennte der Ausgangsteiler abgegangen sein (am Wandler vor
der Bruecke), aber die Elkos sind so knapp bemessen, dass sie i.d.R.
dann kurzschliessen. Oder die Bruecke hat einen Schuss und die
angeschlossenen Geraete halben mehr oder weniger pulsierende
Gleichspannung gefuettert bekommen.


Ist da keine Sicherung eingebaut, die sowas verhindert?




Habe ich bislang nie gesehen. Das wuerde ja auch mindestens 10 Cents
mehr kosten ...


Ist im Übrigen nur nen 1HE APC-einschub...




Regards, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Ähnliche fragen