USV

03/12/2010 - 13:05 von Boris Kirkorowicz | Report spam
Hallo,
meine USV hat den Dienst quittiert. Nachdem ich die Akkus erfolgreich
geprüft hatte, fiel mein Blick auf mehrere aufgeblàhte und z.T.
ausgelaufene Kondensatoren. Die Riello ist also offenbar auch nicht für
die Ewigkeit gebaut. Und so suche ich eine Empfehlung für eine neue USV.

Eckdaten:
- ab 1.500 VA
- Dauerwandler (Telefonanlage ist empfindlich und nimmt auch
Umschaltimpulse bisweilen übel)
- preiswert, aber kein Schrott (also langzeit-zuverlàssig, sollte die
Akkus um ein mehrfaches überleben)
- auf umfangreiche Verwaltungssoftware kann ich im HomeOffice-Umfeld
zu Gunsten des Preises verzichten. Dafür nehme ich gern USB- und
serielle Schnittstellen oder auch Schaltausgànge, falls es sowas gibt.

Wegen Punkt 3 (zu teuer) scheidet der Platzhirsch APC schon mal aus. Wer
kann mir -möglichst aus eigener Erfahrung- passende Modelle und Quellen
empfehlen?


Gruss Greetings
Boris Kirkorowicz

Falls Ihre E-Mail versehentlich im Spamfilter haengengeblieben zu sein
scheint, bitte das Formular unter http://www.kirk.de/mail.shtml nutzen.
If your eMail seems to be caught by the SPAM filter by mistake, please
use the form at http://www.kirk.de/mail.shtml to drop me a note.
 

Lesen sie die antworten

#1 Roland Kölzer
03/12/2010 - 18:37 | Warnen spam
Am 03.12.2010 13:05, schrieb Boris Kirkorowicz:
Eckdaten:
- ab 1.500 VA
- Dauerwandler (Telefonanlage ist empfindlich und nimmt auch
Umschaltimpulse bisweilen übel)
- preiswert, aber kein Schrott (also langzeit-zuverlàssig, sollte die
Akkus um ein mehrfaches überleben)
- auf umfangreiche Verwaltungssoftware kann ich im HomeOffice-Umfeld
zu Gunsten des Preises verzichten. Dafür nehme ich gern USB- und
serielle Schnittstellen oder auch Schaltausgànge, falls es sowas gibt.
Wegen Punkt 3 (zu teuer) scheidet der Platzhirsch APC schon mal aus. Wer
kann mir -möglichst aus eigener Erfahrung- passende Modelle und Quellen
empfehlen?



Vollkommen begeistert hat mich diese hier:

http://www.hardwarehouse.de/product...16-WH.html

Wir haben jetzt hier 2 Stück davon (Server) plus eine 1000er für die
Telefonanlage (Siemens HighPath 3xxx). Die Älteste ist ein Jahr alt, die
jüngeren 1/2 Jahr, bis dato keine Zicken, auch die Software ist ok und
làuft auf Win-Server 2008R2 tadellos.
Die USV am fetteren Server (Quad Xeon) hàlt ca. 15 Minuten bei Vollast,
bei Teillast fast 'ne Stunde.

Schau Sie dir an, eine der 1500er ersetzte übrigens eine 1500er APC.

HTH

MfG
Roland

Ähnliche fragen