Forums Neueste Beiträge
 

UTF-8 in SQL 2000 einlesen

03/06/2008 - 12:44 von Gavin Porter | Report spam
Hallo Gemeinde,


ich möchte eine Textdatei in eine Tabelle einlesen, das hat soweit auch
geklappt. Nur die Umlaute stimmen nicht. Bei Nachfrage ergab sich, die
Codierung der Textdatei ist UTF-8.

Allerding kann man, wenn man die Textdatei mit dem Assistent importiert,
zwischen ANSI, OEM u. UNICODE wàhlen.

Mit UNICODE kommt man aber nicht weiter, egal welches Zeilentrennzeichen
ich auswàhle.

Wàre für Tipps dankbar.

Gruß Gavin
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
03/06/2008 - 13:54 | Warnen spam
Hallo Gavin,

Gavin Porter schrieb:
ich möchte eine Textdatei in eine Tabelle einlesen, das hat soweit auch
geklappt. Nur die Umlaute stimmen nicht. Bei Nachfrage ergab sich, die
Codierung der Textdatei ist UTF-8.



Wenn das eine einmalige Sache ist, wàre das einfachste, die Datei
mit dem Windows Editor (notepad.exe) als UTF-8 zu öffnen und als
Unicode zu speichern.

Allerding kann man, wenn man die Textdatei mit dem Assistent importiert,
zwischen ANSI, OEM u. UNICODE wàhlen.



Unicode meint in dem Zusammenhang die 16 Bit-Codierung (UTF-16).

Der SQL Server 2000 selbst kann nichts mit UTF-8 anfangen:
<URL:http://support.microsoft.com/?kbid#2580>

und das gilt auch für die Tools.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen