UTF8 Altgriechisch und Hauchzeichen

09/08/2008 - 16:00 von Jens-Olaf Lindermann | Report spam
Hi ng,

auf http://www.stefanluecking.de/exeges...hisch.html hatte
ich die Anleitung gefunden, Altgriechisch (polutonikogreek) mit UTF8 zu
schreiben - alles auch kein Problem.
Nur die Hauchzeichen (asper und lenis) kann ich um's Verr.. nicht
hinbekommen. Als compose-key habe ich mir die M$-Win-Taste belegt, aber ich
tippe dann sozusagen "ins Leere". Im Internet hatte ich allerdings nur
Leidengenossen, aber keine Loesung gefunden (z.B.
www.philogos.de/blog/2007/12/15/wie-schreibe-ich-griechisch-am-pc-gnome).
Ich hoffe, dass mir einer von Euch hier helfen kann...

Gruss
Jens


Debian GNU/Linux [stable]
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Nachtigall
09/08/2008 - 17:43 | Warnen spam
Jens-Olaf Lindermann schrieb am Samstag, 9. August 2008 16:00 in
de.comp.os.unix.apps.kde:

(...)
hatte ich die Anleitung gefunden, Altgriechisch (polutonikogreek) mit UTF8
zu schreiben - alles auch kein Problem.
Nur die Hauchzeichen (asper und lenis) kann ich um's Verr.. nicht
hinbekommen. Als compose-key habe ich mir die M$-Win-Taste belegt, aber
ich tippe dann sozusagen "ins Leere". Im Internet hatte ich allerdings nur


(...)

In den Tastatureinstellungen von X hast Du nicht zufàllig 'NoDeadKeys'
angegeben?

Bye

Bernd

Ähnliche fragen