Utility-Tip: Shortcut definieren für Fenster minimieren (z.B. Strg-M)

11/01/2010 - 12:16 von Thorsten Albrecht | Report spam
Für diejenigen, die so etwas auch schon lange gesucht haben:

Bis Windows 7 (*) fehlte ein Tastaturshortcut, um ein einziges Fenster
zu minimieren. Ich hatte jahrelang nach einem Tool gesucht, welches
mit Strg-M genau dieses bewirkt. Hiermit geht es jetzt endlich:

Keyboard Launchpad
http://www.stardock.com/products/klp

Kostet zwar exorbitante 7,- EUR, aber damit ist es endlich möglich,
eine beliebige Tastenkombination für die Systemaktion "Fenster
minimieren" festzulegen. Funktioniert unauffàllig bei mir unter XP.

*Ab Windows 7 kann man ein Fenster mit Windows+Pfeil unten minimieren.

Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 U.F.H
11/01/2010 - 13:03 | Warnen spam
Thorsten Albrecht schrieb:

Für diejenigen, die so etwas auch schon lange gesucht haben:

Bis Windows 7 (*) fehlte ein Tastaturshortcut, um ein einziges Fenster
zu minimieren.



Nein: ALT + LEER + N macht das aktuelle Fenster zu

Ich hatte jahrelang nach einem Tool gesucht, welches
mit Strg-M genau dieses bewirkt. Hiermit geht es jetzt endlich:

Keyboard Launchpad
http://www.stardock.com/products/klp

Kostet zwar exorbitante 7,- EUR, aber damit ist es endlich möglich,
eine beliebige Tastenkombination für die Systemaktion "Fenster
minimieren" festzulegen. Funktioniert unauffàllig bei mir unter XP.



Es gibt massig solche (Makro-) Programme kostenlos.

Ähnliche fragen