S: UV-stabiles flexibles, abgeschirmtes Kabel

09/03/2012 - 13:42 von Andreas Oehler | Report spam
Für die Anwendung im Aussenbereich suche ich ein geeignetes Kabel, und bin
bei den üblichen Distributoren wie auch bei Lapp-Kabel nicht fündig
geworden. Anforderungen:

- 2 Adern mit 0,34mm² (oder größer)
- Abschirmung mit Kupfergeflecht, lötbar
- Aussendurchmesser 4,6-5,4mm
- Mantel UV-stabil, schwarz (gerne PUR), möglichst keine Beschriftung
- flexibel, kleiner Biegeradius
- bezahlbar (<1€/m bei Abnahme von 100m)

Popeliges PVC-isoliertes Kabel wird im direkten Sonnenlicht nach einer
Saison steif und brüchig.

Ich brauche erstmal 10m für Versuche.

TIA
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Oppen
11/03/2012 - 02:45 | Warnen spam
Am 09.03.2012 13:42, schrieb Andreas Oehler:
Für die Anwendung im Aussenbereich suche ich ein geeignetes Kabel, und bin
bei den üblichen Distributoren wie auch bei Lapp-Kabel nicht fündig
geworden. Anforderungen:

- 2 Adern mit 0,34mm² (oder größer)
- Abschirmung mit Kupfergeflecht, lötbar
- Aussendurchmesser 4,6-5,4mm
- Mantel UV-stabil, schwarz (gerne PUR), möglichst keine Beschriftung
- flexibel, kleiner Biegeradius
- bezahlbar (<1€/m bei Abnahme von 100m)

Popeliges PVC-isoliertes Kabel wird im direkten Sonnenlicht nach einer
Saison steif und brüchig.



Popeliges Kabel + Schrumpfschlauch darüber ziehen?

Gerald

Ähnliche fragen