UVC-Wasserklärer zur EPROM-Löschung?

13/08/2012 - 10:54 von Peter Heitzer | Report spam
Zum parallelen EPROM-Löschgeràte-Thread passend:
zur Zeit bietet Norma ein UVC-Wasserklàrgeràte mit 7W Röhre an.
Leider findet sich in den Anleitungen bei Conrad, der àhnliche Geràte
vertreibt, keinerlei Hinweis auf die Wellenlànge der UVC-Strahlung.
Wikipedia schreibt, daß um die 253 nm für Entkeimung verwendet wird.
Die UVC-Röhre sollte also zum EPROM Löschen passen. Bei dem Angebot um
knapp 30EUR ist auch eine Ersatzlampe dabei. Vielleicht ist dies eine
Alternative für ein preiswertes Löschgeràt.


Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, peter.heitzer@rz.uni-regensburg.de
HTML mails will be forwarded to /dev/null.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Fecht
13/08/2012 - 12:49 | Warnen spam
Am 13.08.2012 10:54, schrieb Peter Heitzer:
Zum parallelen EPROM-Löschgeràte-Thread passend:
zur Zeit bietet Norma ein UVC-Wasserklàrgeràte mit 7W Röhre an.
Leider findet sich in den Anleitungen bei Conrad, der àhnliche Geràte
vertreibt, keinerlei Hinweis auf die Wellenlànge der UVC-Strahlung.
Wikipedia schreibt, daß um die 253 nm für Entkeimung verwendet wird.
Die UVC-Röhre sollte also zum EPROM Löschen passen. Bei dem Angebot um
knapp 30EUR ist auch eine Ersatzlampe dabei. Vielleicht ist dies eine
Alternative für ein preiswertes Löschgeràt.




Falls jetzt hier jemand mit rumbasteln anfàngt, möchte ich
sicherheitshalber mal drauf hinweisen, dass der Umgang mit 253nm
Lichtquellen nicht ungefàhrlich ist. Schlecht für die Haut und noch
schlechter für dir Augen.

Auf keinen Fall ohne Schutz reingucken, auch nicht probeweise!

Gruß Andreas

Ähnliche fragen