UVC-Webcam mit verschobenem Bild?

30/03/2010 - 22:15 von Christoph Dietz | Report spam
Guten Abend,

ich habe eine UVC-Webcam "UCAM-DLM130HWH" von Elecom, in Europa
vertrieben von Ednet. Diese Kamera ist als UVC-Kamera unter MAC OS X
nutzbar dank der beim Betriebssystem mitgelieferten Universaltreiber.

Nun habe ich die folgenden Phànomene:

Seit ein paar Wochen sehe ich in "PiP"
(http://www.pleasantsoftware.com/pip/index.shtml) einen schwarzen
Bereich, der der Kamera-Auflösung entspricht, vom Kamerabild sieht man
Viertel unten rechts allerdings im linken oberen Bereich eingeblendet -
die anderen drei Viertel sind also schwarz.

Wenn ich die WebCam in Skype aktiviert hatte (über einen USB-Anschluss
am Mac mini direkt angeschlossen und dann ein USB-Headset über den
USB-Anschluss unter der Aluminium-Tastatur angeschlossen hatte, ruckelte
das Bild immer, schloss ich das Headset auch direkt am Mac mini an, war
das Bild in Ordnung.

Seit dem heutigen Update meines Mac mini auf Mac OS X 10.6.3 wird in
Skype nur ein schwarzes Bild angezeigt, also auch kein verschobener
Bildbereich.

Zum Testen habe ich mir eben noch "UVC Camera Control"
(http://www.phoboslab.org/log/2009/0...r-mac-os-x)
heruntergeladen - in dieser Anwendung wird das Kamerabild korrekt
dargestellt.

Ein Kurztest mit "PiP" und "Skype" im Zusammenspiel mit der Kamera
erbrachte übrigens die gleichen Probleme.

Ein wirklich merkwürdiges Phànomen! Wer weiß Rat?

Danke für eure Kommentare,

Christoph
 

Lesen sie die antworten

#1 C.P. Kurz
30/03/2010 - 22:26 | Warnen spam
Christoph Dietz schrieb:

Ein wirklich merkwürdiges Phànomen! Wer weiß Rat?



Schonmal an einem anderen Rechner probiert? Gibts ein Bootcamp Windows
auf dem Mac?

- Carsten

Ähnliche fragen