V: Ältere Boards+CPU (

14/12/2007 - 13:46 von M. Agel | Report spam
A)
- CPU intel PIII-450 (Slot 1)
- Board; Micro-ATX; mit Blende; 2x USB; 2xSDRAM; Sound+VGA onBoard; 0xAGP; 3xPCI
- OK

B)
- CPU intel PIII-650 (Slot 1)
- Board MS6156 Ver2.1BX/; Micro-ATX; mit Blende; 2x USB; 2xSDRAM; Sound; 1xAGP;3xPCI;1xISA
- OK

C)
- CPU intel PIII-733 (Sockel irgendwas)
- Board intel i810; VGA+Sound onBoard; Mini-ATX; 2xPCI; 2xSDRAM;3 hinten + 2 (Stecker) USB
- CPU OK; Kondensatoren des Boards sind hinüber; Bootet aber WinXP làuft instabil

D)
- Athlon K7500 (Slot A)
- Board MS6167; ATX; 3xSDRAM; 1xAGP; 5xPCI; 2xISA; kein Sound+VGA; 2USB
- OK

E)
- Athlon 800 (Sockel A)
- Board: M7VKB 2.1; ATX; AGP; 5xPCI; 1xISA; 2xPCI; Sound onBoard
- ?? Kann mich nicht mehr erinnern wo das herkommt, sollte aber funktionieren; 1 Kondensator gewölbt

F)
- CPU intel PII PX300512EC SL2HA (wohl ein 300 MHz PII)
- OK, Board war hinüber


Wenn die Bemaßungen der kleineren Boards wichtig sind, bitte einfach mal anfragen, ich messe dann konkret nach.

Wer dafür Verwendung hat, bitte Info. CD/DVD-Laufwerke gibt es auch noch ein paar, sowie einen Schwung kleinerer Festplatten.

ciao, Mike
 

Lesen sie die antworten

#1 M. Agel
14/12/2007 - 16:00 | Warnen spam
C) Ist Flex-ATX, kein Mini-ATX. Sorry! Ist zwar klein, aber nicht ganz so klein.

Ähnliche fragen