V: Mainboard Asus P4p800 Deluxe mit CPU und RAM

24/01/2009 - 07:27 von Klaus | Report spam
Habe hier noch ein Mainboard von ASUS (P4P800 deluxe Rev. 2.00A)
mit einem Intel Pentium 4 Prozessor 2,8 GHz sowie Prozessorkühler
und 1 GB RAM von TwinMos.

Leider funktioniert das Teil nicht mehr so wie es soll.
Mal startet alles ganz normal und dann wieder nicht.
Da ich keine Lust habe für viel Geld nach der Ursache
suchen zu lassen, gebe ich es so ab wie es ist.
Vielleicht ist es nur eine Kleinigkeit und der Bastler freut sich.

30,00 EUR
 

Lesen sie die antworten

#1 Thilo
24/01/2009 - 10:55 | Warnen spam
Klaus schrieb:
...
Leider funktioniert das Teil nicht mehr so wie es soll.
Mal startet alles ganz normal und dann wieder nicht.
Da ich keine Lust habe für viel Geld nach der Ursache
suchen zu lassen, gebe ich es so ab wie es ist.
Vielleicht ist es nur eine Kleinigkeit und der Bastler freut sich.

30,00 EUR





Hi.
Hast bzw. hattest du "ASUS PC Probe" ober ein anderes Monitoringprogramm
installiert? Ich hatte mit dem P4C800-E ein Problem, das ich àhnlich
beschreiben würde. Es brauchte oft mehrere Anlàufe, bis der Rechner
endlich starten wollte und dann schlug manchmal die
AI-Overclockingfunktion des BIOS fehl, nach einem Neustart war dann
scheinbar alles ok. Der Rechner lief dann stabil durch bis zum nàchsten
Einschalten.
Irgendwann hatte ich die Fachsen dicke, war schon bereit das Board
auszumustern, da habe ich besagtes Programm installiert, nur mal so ob
nicht doch was zu sehen wàre. (Zu finden auf der Treiber CD)
Ich bekam tatsàchlich was zusehen, die 12V-Leitung viel bei höherer CPU
Temperatur/Arbeitsbelastung weit unter die Toleranz von +-10% auf 11,3
oder 10,8V. Auch die anderen Spannungen lagen eher am unteren Toleranz
bereich, wenn auch stabil.
Nur auf Verdacht und 14 Tage Rückgaberecht im Hinterkopf habe ich mir
ein neues Netzteil, mit höherer Maximalleistung und hoher Effizienz,
zugelegt und Angeschlossen. Sonst habe ich, auch vorher, nichts an der
Konfiguration veràndert.
Seit dem ist das Problem restlos verschwunden! Nicht nur die
Versorgungsspannungen sind nun stabil, auch einschalten làsst er sich
nun ohne zu murren.
Das nur als Hinweis, denn ein funktionstüchtiges Board dieser
Ausstattung sollte dann doch besser Preise erzielen. Notfalls mit ebay
vergleichen.

Gruß, Thilo

Ähnliche fragen