V: PC P4@1800MHz, 512MB, nVidia, XP Home

22/11/2008 - 13:01 von Georg | Report spam
Hallo,

verkaufe einen MedionPC mit folgenden unten gelisteten Daten. Der PC hat
keine Festplatte, aber es wird eine Windows XP Home Recovery DVD-Rom
inkl. SP2&3 sowie allen Treibern geliefert. Der PC hat aber ein kleines
Problem. Ist er làngere Zeit vom Strom getrennt (z.B. durch
Steckdosenleiste mit Ein-/Aus-Schalter), dann startet er bei Druck auf
den Powertaster nicht sofort, sondern braucht ein paar Minuten. Wird der
PC heruntergfahren, bleibt aber mit dem Stromnetz verbunden, startet er
problemlos. Lt. Hardwareforen ist dies wohl ein Problem mit dem Board,
aber kein gravierender Fehler. Alle anderen Komponenten wie Speicher,
CPU, opt. Laufwerke etc. sind tadellos in Ordnung.

Preis: EUR 70,-- zzgl. Versand oder Abholung in Berlin. Fotos und
detailierten AIDA32 Report maile ich gerne auf Anfragen zu.


Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
OS Service Pack Service Pack 3

Motherboard:
CPU Typ Intel Pentium 4, 1800 MHz (4.5 x 400)
Motherboard Name MSI MS-6399 (Medion OEM) (3 PCI, 1 AGP, 2 DIMM,
Audio)
Motherboard Chipsatz Intel Brookdale i845D
Arbeitsspeicher 512 MB (2x PC133 SDRAM)
BIOS Typ Award Modular (09/29/01)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)
Front USB/Audio/Kartenleser

Anzeige:
Grafikkarte NVIDIA GeForce3 Ti 200 (Microsoft Corporation) (64 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce3 Ti 200

Multimedia:
Soundkarte C-Media CMI8738 Audio Chip

Datentràger:
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
Optisches Laufwerk IDE DVD-ROM 16X (16x DVD-ROM)
Optisches Laufwerk SONY CD-RW CRX1611 (16x/10x/40x CD-RW)

Netzwerk:
Netzwerkkarte Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC
Modem V9X HAM 1394V

Peripheriegeràte:

Drucker CAPTURE FAX BVRP




Gruss,

Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
22/11/2008 - 15:23 | Warnen spam
Georg wrote:

verkaufe einen MedionPC mit folgenden unten gelisteten Daten. Der PC
hat keine Festplatte, aber es wird eine Windows XP Home Recovery
DVD-Rom inkl. SP2&3 sowie allen Treibern geliefert. Der PC hat aber
ein kleines Problem. Ist er làngere Zeit vom Strom getrennt (z.B.
durch Steckdosenleiste mit Ein-/Aus-Schalter), dann startet er bei
Druck auf den Powertaster nicht sofort, sondern braucht ein paar
Minuten. Wird der PC heruntergfahren, bleibt aber mit dem Stromnetz
verbunden, startet er problemlos. Lt. Hardwareforen ist dies wohl ein
Problem mit dem Board, aber kein gravierender Fehler.

Motherboard Name MSI MS-6399 (Medion OEM) (3 PCI, 1 AGP, 2 DIMM,
Audio)



Das Problem ist typisch für Elkoschàden an Board oder Netzteil, und auch das
Board ist für minderwertige Elkos bekannt.
Hast du das mal geprüft?

CPU Typ Intel Pentium 4, 1800 MHz (4.5 x 400)



Aus Eigeninteresse: Welcher Kern?



MfG, Martin

Ähnliche fragen