VAE übernehmen Vorsitz der Virtual Global Taskforce (VGT)

12/11/2015 - 06:04 von Business Wire
VAE übernehmen Vorsitz der Virtual Global Taskforce (VGT)

Seit Mittwoch haben die Vereinten Arabischen Emirate offiziell die Aufgaben des Vorsitzenden der Virtual Global Taskforce (VGT), einer internationalen Allianz von 18 Rechtsvollzugsbehörden und Partnern aus dem privaten Sektor übernommen, die sich der Bekämpfung von online geschehendem sexuellem Kindesmissbrauch verschrieben haben. Vorsitzender ist Major General Dr. Nasser Lakhrebani Al Nuaimi, Generalsekretär des Büros Seiner Hoheit des Stellvertretenden Premierministers und Innenminister.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20151111006599/de/

Der Vorsitz (Chairmanship) der VGT wechselt alle drei Jahre unter den Mitgliedern. Die VAE werden die internationale Taskforce für die nächsten Jahre leiten (2015-2018).

Die Übergabe des VGT-Vorsitzes wurde auf dem Meeting des Verwaltungsrates (Board of Management) der VGT und des Beraterteams im April 2015 angekündigt, nachdem das Innenministerium der VAE in Anerkennung seiner bedeutenden Bemühungen und umfangreichen Aktivitäten zum Schutz von Kindern und zur Verhinderung und zur Reaktion auf die sexuelle Ausbeutung von Kindern , einstimmig gewählt wurde.

Generalmajor Al Nuaimi sagte, dass die Ernennung der VAE zum Vorsitz dieser angesehenen Taskforce für die nächsten drei Jahre ein Beweis sei für die Anerkennung der Mitgliedsländer und Rechtsvollzugsbehörden der wirkungsvollen Bemühungen, Kompetenz und Werte der Polizei der VAE und des Einsatzes der Führung, die VAE als ein Exzellenzzentrum im Bereich des Kinderschutzes zu etablieren und das Bewusstsein der Kinder bezüglich der Gefahren modernen Technologien zu fördern. „Wir müssen das Internet für Kinder sicherer machen“, führte er aus.

Die VAE, vertreten durch das Innenministerium, wurden im Mai 2010 durch Unterzeichnung der Beitrittsdokumente offiziell ein Mitglied der VGT. Laut Vertrag werden die VAE rechtlich gebunden sein, die Ziele der VGT zu verwirklichen und das Internet sicherer zu machen, das heißt, Kinder zu identifizieren und ausfindig zu machen, die durch sexuelle Ausbeutung gefährdet sind und ihnen zu helfen.

Bei der offiziellen Übergabe des Vorsitzes in Abu Dhabi am Mittwoch wird Generalmajor Al Nuaimi die Aufgaben des Vorsitzenden von Ian M. Quinn, Deputy Assistant Director of ICE HSI’s Investigative Services Division und Cyber Crimes Center übernehmen.

Weitere Informationen:

Innenministerium – bitte HIER klicken

Polizei von Abu Dhabi (Abu Dhabi Police) – bitte HIER klicken

Folgen Sie uns, und lesen Sie unsere Beiträge in den sozialen Medien: YouTube, Facebook, Google+, Instagram und Twitter

*Quelle: ME NewsWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Das Sekretariat des Innenministeriums der VAE, Abteilung für taktische Angelegenheiten und Mediensicherheit
Abu Dhabi Police GHQ - Security Media
Chris Cron, +971-(0)-50-666-4891
cron.media@hotmail.com


Source(s) : Abu Dhabi Police

Schreiben Sie einen Kommentar