Forums Neueste Beiträge
 

Van-der-Waals-Kräfte im Magnetfeld

18/04/2013 - 16:44 von Tom Berger | Report spam
Können Van-der-Waals-Kràfte zwischen Kohlenwasserstoffmolekülen von einem
starken Magnetfeld (deutlich über 1 Tesla) beeinflusst werden? Können
dadurch temporàre Dipole induziert werden? Könnten diese eventuell
induzierten Dipole bei Normaltemperatur gegen die thermischen Kràfte
zwischen den Molekülen bestehen? Auch nach Abschalten des Magnetfelds?
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Meyer
20/04/2013 - 23:51 | Warnen spam
Tom Berger schrieb:

Können Van-der-Waals-Kràfte zwischen Kohlenwasserstoffmolekülen von einem

starken Magnetfeld (deutlich über 1 Tesla) beeinflusst werden?



Vemutlich ja.

Können

dadurch temporàre Dipole induziert werden?



Dadurch können stationàre Dipole induziert werden.

Könnten diese eventuell

induzierten Dipole bei Normaltemperatur gegen die thermischen Kràfte

zwischen den Molekülen bestehen?



Kommt drauf an.

Auch nach Abschalten des Magnetfelds?



Nein.

Grüsse, Volker Meyer

Ähnliche fragen