/var aushängen?

21/03/2008 - 13:51 von Michael Schütz | Report spam
Hallo Gruppe,

ich habe einen weitere Platte ins Sytem gehàngt und habe nun mehr Platz
für alles. Per rsync habe ich nun /var auf eine freigewordene Partition
kopiert, in /etc/fstab eingetragen, neu gebootet und es làuft.
Wie kann ich nun am sinnvollsten das alte /var, also die Daten, die nun
unerreichbar unter dem neuen Mountpoint verschwunden sind, löschen um
den Platz frei zu machen?

Frohe Ostern,
Michael


"Jedermann klagt über sein Gedàchtnis, niemand über seinen Verstand."
Francois de La Rochefoucault
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Steinborn
21/03/2008 - 14:00 | Warnen spam
Hallo Michael,

On Fri, 21 Mar 2008, Michael Schütz wrote:

Wie kann ich nun am sinnvollsten das alte /var, also die Daten, die nun
unerreichbar unter dem neuen Mountpoint verschwunden sind, löschen um
den Platz frei zu machen?



Von einer beliebigen Livecd/Rescue-CD booten?

Grüße

Markus

Ähnliche fragen