Variable (integer) als Bedingung in einer SQL-Anweisung

06/09/2009 - 17:30 von Stefan Paesch | Report spam
Moin zusammen,

ich möchte in eine SQL-Anweisung (Datenbasis für ein Reportaufruf) eine
Variable (integer) als Bedingung einbauen.
Da mir das nicht gelungen ist, habe ich als erste Maßnahme eine Funktion (
f_ID) erstellt - das funktioniert.
WHERE (((tbl_Artikel.ID)=f_ID()));

Das Tabellenfeld kann ich leider nicht von integer auf string umstellen.
So hatte ich es unter anderem probiert:

Dim vID as integer
vID= irgendeineZahl
WHERE (((tbl_Artikel.ID)='vID'));
Fehlermeldung 3464: Datentypen im Kriterium unvertràglich

Wie müsste es richtig heißen?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Danke Stefan.
 

Lesen sie die antworten

#1 Gunter Avenius
06/09/2009 - 18:03 | Warnen spam
Hallo Stefan,

Stefan Paesch schrieb folgendes:
Moin zusammen,

ich möchte in eine SQL-Anweisung (Datenbasis für ein Reportaufruf) eine
Variable (integer) als Bedingung einbauen.
Da mir das nicht gelungen ist, habe ich als erste Maßnahme eine Funktion (
f_ID) erstellt - das funktioniert.
WHERE (((tbl_Artikel.ID)=f_ID()));

Das Tabellenfeld kann ich leider nicht von integer auf string umstellen.
So hatte ich es unter anderem probiert:

Dim vID as integer
vID= irgendeineZahl
WHERE (((tbl_Artikel.ID)='vID'));
Fehlermeldung 3464: Datentypen im Kriterium unvertràglich

Wie müsste es richtig heißen?



Deine Funktion muss einen Integer zurückliefern

Public Function f_ID () as Integer
f_ID = 1
End Function

Siehe auch www.donkarl.com?FAQ3.15

Gruß
Gunter
__________________________________________________________
Access FAQ: http://www.donkarl.com

home: http://www.avenius.com - http://www.AccessRibbon.de
http://www.ribboncreator.de

12. Access-Entwickler-Konferenz (AEK)
Nürnberg 10./11.10.2009 und 31.10/1.11.2009
http://www.donkarl.com/?AEK

Ähnliche fragen