Variable mit Sed einsetzen

11/12/2009 - 16:29 von Tim Ritberg | Report spam
Hallo!

Ich habe ein kleines Bashscript geschrieben, dass verschiedene URLS aus
einer Datei liest und mit Wget runterlàdt, für den Fehler 404 soll er
ein eigenes Errorlog schreiben:

wget http://server/index.php?id=$line 2>&1 | grep "404" | sed
's/^/$line/' >> log.txt

Leider kann ich den Inhalt von $line mit Sed nicht benutzen, hat jemand
eine Idee?
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlenker
11/12/2009 - 16:43 | Warnen spam
* Tim Ritberg schrieb:

Leider kann ich den Inhalt von $line mit Sed nicht benutzen, hat jemand
eine Idee?



Das Problem ist nicht Linux-spezifisch. Die thematisch passende
Newsgroup heißt de.comp.os.unix.shell.

Gruß, Heiko
Neu im Usenet? -> http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/
Linux-Anfànger(in)? -> http://www.dcoul.de/infos/
Fragen zu KDE/GNOME? -> de.comp.os.unix.apps.{kde,gnome}
Passende Newsgroup gesucht? -> http://groups.google.com/search?as_umsgid=

Ähnliche fragen