Variable Sections bei PrivateProfileString?

19/09/2007 - 13:32 von Irmgard Schwenteck | Report spam
Hallo,

folgende Frage:
für eine Reihe von Vorlagen habe ich allgemeine Firmenangaben wie
Adresse, Telefon usw. in eine ini-Datei geschrieben.
Beim Neuerstellen eines Dokumentes aus der Vorlagen werden diese Werte
mit PrivateProfileString ausgelesen und an die entsprechenden Stellen
geschrieben.
So wird eine Vorlage für mehrere Dienststellen verwendet.

Jetzt soll es aber eine Auswahlmöglichkeit zwischen den verschiedenen
Adressen geben.
Der Kunde will die Datei selber ergànzen, ich kann also nicht damit
arbeiten, daß es bei [Erfurt] [Gera] [Suhl] bleibt und das fest
einprogrammieren.

Kann man irgendwie so eine Ini-Datei durchlaufen?
Ich wüßte jetzt nicht, wie ich da eine Schleifenbedingung formulieren
könnte.

Gruß
Irmgard
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Freßdorf
19/09/2007 - 13:42 | Warnen spam
Hallo Irmgard,

Kann man irgendwie so eine Ini-Datei durchlaufen?



hast Du unser Buch? Dort wird auf S.155 das API
GetPrivateProfileSectionNames vorgestellt, mit dem Du alle Sections
ermitteln kannst.

Bei Bedarf poste ich hier das Beispiel.

Gruß Christian
~~~~~~~~~~~~
Antworten / Rückmeldungen nur in die NG!
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)

Ähnliche fragen