Variable in SQL-String einfügen (Kein Parameter)

21/11/2008 - 19:23 von Peter Wilker | Report spam
Hallo

Ich versuche nun schon seit 3 Stunden eine Variable per VBA in einen SQL
String einzufügen.
Diese Abfrage ist die Grundlage für ein Diagramm.
Die Variable soll den Alias des Tabellenfeldes ersetzen.
(Damit soll die Beschriftung der Datenreihen im Diagramm variabel
gestaltet werden)
Wie bekomme ich die Variable xxx in den String?

ein versuch: Klappt nicht, es wird immer XXX angezeigt

mein Code:


Dim xxx As String
Dim strSQL As String

xxx = "HALLO"


strSQL = "SELECT DISTINCT Format([werte_datum],'yyyy') AS Jahr,
Max(werte.werte_1)AS XXX, Max(werte.werte_2) AS wert_2,
Max(werte.werte_3) AS Maxvonwerte_3, Max(werte.werte_4) AS
Maxvonwerte_4, Max(werte.werte_5) AS Maxvonwerte_5, Max(werte.werte_6)
AS Maxvonwerte_6, Max(werte.werte_7) AS Maxvonwerte_7,
Max(werte.werte_8) AS Maxvonwerte_8, Max(werte.werte_9) AS
Maxvonwerte_9, Max(werte.werte_10) AS Maxvonwerte_10,
Max(werte.werte_11) AS Maxvonwerte_11 "

strSQL = strSQL & "FROM werte "
strSQL = strSQL & "GROUP BY Format([werte_datum],'yyyy'); "


Me!Diagramm9.RowSource = strSQL

Besten Dank

Hans-Peter Wilker
 

Lesen sie die antworten

#1 Gunter Avenius
21/11/2008 - 19:30 | Warnen spam
Hallo Peter,

Peter Wilker schrieb folgendes:
Ich versuche nun schon seit 3 Stunden eine Variable per VBA in einen SQL
String einzufügen.
Diese Abfrage ist die Grundlage für ein Diagramm.
Die Variable soll den Alias des Tabellenfeldes ersetzen.
(Damit soll die Beschriftung der Datenreihen im Diagramm variabel
gestaltet werden)
Wie bekomme ich die Variable xxx in den String?

ein versuch: Klappt nicht, es wird immer XXX angezeigt

mein Code:

Dim xxx As String
Dim strSQL As String

xxx = "HALLO"

strSQL = "SELECT DISTINCT Format([werte_datum],'yyyy') AS Jahr,
Max(werte.werte_1)AS XXX, Max(werte.werte_2) AS wert_2,
Max(werte.werte_3) AS Maxvonwerte_3, Max(werte.werte_4) AS
Maxvonwerte_4, Max(werte.werte_5) AS Maxvonwerte_5, Max(werte.werte_6)
AS Maxvonwerte_6, Max(werte.werte_7) AS Maxvonwerte_7,
Max(werte.werte_8) AS Maxvonwerte_8, Max(werte.werte_9) AS
Maxvonwerte_9, Max(werte.werte_10) AS Maxvonwerte_10,
Max(werte.werte_11) AS Maxvonwerte_11 "



Probiere es so:

strSQL = "SELECT DISTINCT Format([werte_datum],'yyyy') AS Jahr,
Max(werte.werte_1)AS " & XXX & " , Max(werte.werte_2) AS wert_2,
...

Gruß
Gunter
__________________________________________________________
Access FAQ: http://www.donkarl.com
home: http://www.avenius.com - http://www.AccessRibbon.de
http://www.ribboncreator.de

Ähnliche fragen