Variabledatenfelder in einer Abfrage

15/04/2009 - 10:10 von Heinz | Report spam
Hallo Zusammen
Ich möchte eine Auswahlabfrage erstellen, deren Grundlage eine
Kreutztabellenabfrage ist. Die Kreutztabellenabfrage wird jedes Quartal
erweitert, d.h. jedes Quartal kommen neue Spalten hinzu (z.B. Q1/2009 Q2/2009
.Qx/xxxx)
Die Auswahlabfrage, die ich nun erstellen will soll immer nur auf die
letzten 6 Splaten der Kreutztabellenabfrage zugreifen. Ist dies
realisierbar???

Gruß und danke:
Heinz
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
15/04/2009 - 16:03 | Warnen spam
Hallo,

Heinz wrote:

Ich möchte eine Auswahlabfrage erstellen, deren Grundlage eine
Kreutztabellenabfrage ist. Die Kreutztabellenabfrage wird jedes Quartal
erweitert, d.h. jedes Quartal kommen neue Spalten hinzu (z.B. Q1/2009 Q2/2009
.Qx/xxxx)
Die Auswahlabfrage, die ich nun erstellen will soll immer nur auf die
letzten 6 Splaten der Kreutztabellenabfrage zugreifen. Ist dies
realisierbar???



Ich wuerde die Kreuztabellen-Abfrage so anlegen, dass sie immer feste
Spalten erstellt. Dazu musst du nach der PIVOT-Zeile die IN-Klausel
anhaengen:

PIVOT DeinQuartal
IN ('Q1/2009', 'Q2/2009', 'Q3/2009', 'Q4/2009')

Die Auswahlabfrage tut sich damit leichter.

Gruss - Peter

Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com
3. SEK Sa/So 16./17.5.2009, Nürnberg http://www.donkarl.com/SEK/

Ähnliche fragen