Variablen und Unterformen

14/05/2010 - 19:15 von Michael H. Bosch | Report spam
Hallo,

ich habe mal wieder ein Problem und komme trotz Suche nicht weiter.
Bei meinem Projekt habe ich einen MDI Container. Darin rufe ich ein
CHILD auf, das Erfasserformular. Hier deklariere ich Datatables und
Dataviews. Von diesem CHILD rufe ich wieder ein Formular auf. Jetzt habe
ich aber das Problem, wenn ich das erste Unterformular aufrufe, das die
Variablen(Datatables) mit "Public Shared" definiert nur einmal angelegt
werden können. Wenn ich sie nicht shared deklariere, kann ich aber nicht
vom weiteren Unterformular auf die Datatables zugreifen.

Das grundsàtzliche Problem ist, das ich das Erfassungsformular mehrmals
im Container aufrufen lassen möchte und da dann wieder ein weiteres
CHILD möglich sein soll.

Kann ich die Variablen/Datatables so deklarieren, das sie immer nur die
Gültigkeit für das erst aufgerufene CHILD Formular und das von diesem
Formular erzeugte CHILD gültig sind?

Dachte es könnte vielleicht mit PARENT funktionieren, aber das scheint
es wohl nicht zu sein.

Hoffe auf einen Hinweis,

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Zingler
14/05/2010 - 20:39 | Warnen spam
Am 14.05.2010 19:15, schrieb Michael H. Bosch:
Hallo,

ich habe mal wieder ein Problem und komme trotz Suche nicht weiter.
Bei meinem Projekt habe ich einen MDI Container. Darin rufe ich ein
CHILD auf, das Erfasserformular. Hier deklariere ich Datatables und
Dataviews. Von diesem CHILD rufe ich wieder ein Formular auf. Jetzt habe
ich aber das Problem, wenn ich das erste Unterformular aufrufe, das die
Variablen(Datatables) mit "Public Shared" definiert nur einmal angelegt
werden können. Wenn ich sie nicht shared deklariere, kann ich aber nicht
vom weiteren Unterformular auf die Datatables zugreifen.

Das grundsàtzliche Problem ist, das ich das Erfassungsformular mehrmals
im Container aufrufen lassen möchte und da dann wieder ein weiteres
CHILD möglich sein soll.

Kann ich die Variablen/Datatables so deklarieren, das sie immer nur die
Gültigkeit für das erst aufgerufene CHILD Formular und das von diesem
Formular erzeugte CHILD gültig sind?

Dachte es könnte vielleicht mit PARENT funktionieren, aber das scheint
es wohl nicht zu sein.



Deklariere die Variablen nicht als Shared und übergebe als erforderliche
(DataTables etc) an die Unterformulare.
Allgmeiner Hinweis: Entwerfe jedes Formular (und überhaupt jede Klasse) für sich
und achte nicht darauf, von wo es einmal aufgerufen werden wird.

Armin

Ähnliche fragen