Variablensubstitution

03/09/2007 - 10:39 von Jan Schmidt | Report spam
Hallo,

nach einigem rumspielen mit diversen Klammern, echo's und ``-Paaren
weiß ich nun nicht mehr weiter:

a=b

b=5

c=$($a)
bash: b: command not found

ich suche einen Weg, wie
c=5 wird.

wie macht man sowas?

Gruß,
jan
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Bartolich
03/09/2007 - 10:55 | Warnen spam
Jan Schmidt schrieb:
[...]
c=$($a)
bash: b: command not found

ich suche einen Weg, wie
c=5 wird.



In der bash geht das so:

c=${!a}

Andere Möglichkeiten sind printenv und eval.

http://news.albasani.net/

Ähnliche fragen