Variabler Dateiname

22/09/2011 - 18:33 von patrick.niklaus | Report spam
Hallo Gruppe

Ich habe folgendes Excel Problem:

Durch die eingabe einer Nummer in einem beliebigen Feld sollte der
Dateiname mit dieser Nummer ergànzt werden und danach die Daten aus
der verànderten Datei geholt werden. Als Beispiel die Eingabe der
Hausnummer 76 sollte die zu öffnende Datein in Haus76.xls umàndern
anstatt wie vorher Haus75.xls. Dabei sollte nur die Nummer eingegeben
werden und somit der Name der Datei resp. ein Teil des Dateinamens
veràndert werden. Egal mit welcher Funktion ich es bisher probiert
habe erkennt mir excel nicht, dass es sich bei der variablen (hier die
Hausnummer) um einen Teil des Dateinames handelt.

Ist dies überhaupt möglich einen Wert innerhalb des Dateinamens
anzupassen?

Besten Dank für eure Hilfe

P.Niklaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
24/09/2011 - 20:35 | Warnen spam
Mit INDIREKT geht es, wenn die Quellen geöffnet sind.

Sind die geschlossen, gibt es ganze Abhandlungen darüber, was man tun kann
und was nicht.

Daher der Trick: Sobald Du in einer Zelle den Namen ànderst, lasse VBA
einfach die entsprechende Quelle öffnen. Damit das nicht zu viele werden,
sollte VBA gerade nicht verwendete Dateien auch schließen.
Moin+Gruss Alexander - www.xxcl.de - mso2000sp3 -505-605-702

Ähnliche fragen