VB 2005: Frage zu Assemblies

27/08/2007 - 15:07 von Oskar Vaia | Report spam
Hallo,

wenn ich ein Projekt (Klassenbibliothek) erstellt habe und diese
Klassenbibliothek (.dll) auch in andere Projekte verwenden möchte, so klappt
es nicht, wenn ich in einem neue Projekt nur einen Verweis auf die
.dll-Datei des Klassenbibliothek-Projektes setze, oder? Muss ich in dem
neuen Projekt auch das Projekt der Klassenbibliothek mit einbinden um auf
die Methoden der Klassenbibliothek zugreifen zu können?
Ich hatte da ein Problem, wo ich nicht weitergekommen bin; da habe ich dann
einfach die .dll-Datei des Klassenbibliothekprojektes in das
assembly-Verzeichnis kopiert und ich konnte nach einem Verweis auf die
dll-Datei, deren Methoden auch in dem neuen Projekt verwenden. Diese Art und
Weise kann aber doch nicht die Lösung sein, oder?

Dank und Grüße

Oskar
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerold Mittelstädt
27/08/2007 - 15:33 | Warnen spam
Hallo Oskar!

Oskar Vaia schrieb:
wenn ich ein Projekt (Klassenbibliothek) erstellt habe und diese
Klassenbibliothek (.dll) auch in andere Projekte verwenden möchte, so
klappt es nicht, wenn ich in einem neue Projekt nur einen Verweis auf
die .dll-Datei des Klassenbibliothek-Projektes setze, oder? Muss ich



Doch. Reicht aus.

in dem neuen Projekt auch das Projekt der Klassenbibliothek mit
einbinden um auf die Methoden der Klassenbibliothek zugreifen zu
können?



Nein. Musst Du nicht. Kannst Du aber, z.B. wenn Du die .dll mit debuggen
willst oder Du Änderugen der Klassenbibliothek beim nàchsten
Erstellen/Starten (Debug/Release) des Projekts gleich mitkompiliert werden
sollen.

Ich hatte da ein Problem, wo ich nicht weitergekommen bin; da habe
ich dann einfach die .dll-Datei des Klassenbibliothekprojektes in das
assembly-Verzeichnis kopiert und ich konnte nach einem Verweis auf die
dll-Datei, deren Methoden auch in dem neuen Projekt verwenden. Diese
Art und Weise kann aber doch nicht die Lösung sein, oder?



Hier reicht es einen Verwies auf die .dll zu setzen - egal wo sie sich
befindet. Beim kompilieren wird sie automatisch nach \bin kopiert.

Viele Grüße!

Ähnliche fragen