[VB 2008] Prob mit SQL 2008 Express

29/07/2010 - 21:10 von Karsten Heddenhausen | Report spam
Moin, moin!

Ich habe hier ein merkwürdiges Phànomen. Auf einem Rechner mit XP (SP3) habe
ich zunàchst den SQL Server 2008 R2 Express installiert, anschliessend eine
Anwendung, die auf diesen Server zugreifen soll. Zunàchst wird von der
Anwendung die Datenquelle angebunden (OLE DB für SQL Server), klappt auch
einwandfrei, Test der Verbindung ergibt keine Probleme. Nun kommt es aber,
Wenn ich jetzt mit einem DataReader Daten aus der Datenbank auslesen will,
erhalte ich dauernd die Fehlermeldung, dass die Anwendung nicht auf die
Datenbank zugreifen kann. Fülle ich einen TableAdapter für ein DataGrid,
erhalte ich die gleiche Meldung. Komischerweise kommen aber neu eingegebene
Daten in der Daten bank an, bloss anschliessend wieder auslesen, das klappt
nicht :-( Was kann da schief gelaufen sein?

Bei mir auf dem Entwicklungsrechner kann ich das Problem nicht nachvollziehen
und auch auf meinem Testrechner mit XP SP3 tritt dieser Effekt nicht auf.

Gruß, Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
02/08/2010 - 07:38 | Warnen spam
"Karsten Heddenhausen" schrieb im Newsbeitrag
news:4c51d233$0$3307$
...
Ich habe hier ein merkwürdiges Phànomen. Auf einem Rechner mit XP (SP3)
habe
ich zunàchst den SQL Server 2008 R2 Express installiert, anschliessend
eine
Anwendung, die auf diesen Server zugreifen soll. Zunàchst wird von der
Anwendung die Datenquelle angebunden (OLE DB für SQL Server), klappt auch
einwandfrei, Test der Verbindung ergibt keine Probleme. Nun kommt es aber,
Wenn ich jetzt mit einem DataReader Daten aus der Datenbank auslesen will,
erhalte ich dauernd die Fehlermeldung, dass die Anwendung nicht auf die
Datenbank zugreifen kann. Fülle ich einen TableAdapter für ein DataGrid,
erhalte ich die gleiche Meldung. Komischerweise kommen aber neu
eingegebene
Daten in der Daten bank an, bloss anschliessend wieder auslesen, das
klappt
nicht :-( Was kann da schief gelaufen sein?

Bei mir auf dem Entwicklungsrechner kann ich das Problem nicht
nachvollziehen
und auch auf meinem Testrechner mit XP SP3 tritt dieser Effekt nicht auf.



Hi Karsten,
nimm anstelle von OleDB besser die .NET-Provider. Vermutlich ist auf dem PC
kein aktueller OleDb-Provider installiert.

Viele Gruesse
Peter

Ähnliche fragen